Kann das denn wirklich sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dada-masseltoff 08.03.10 - 20:32 Uhr

Hello again :-P Hehe

Ich habe da mal eine kleine Frage. Also ein Frägchen...^^
Ich bin nun in der 14. Woche. Und habe schon wirklich ein richtiges Bäuchlein. Das sind aber auch keine Blähungen. Und Stuhlgang ist auch normal und regelmäßig, Verstopfungen oder Durchfall habe ich also auch nicht. Da das aber meine erste Schwangerschaft ist, kann ich das gar nicht glauben, denn d Also dass das schon ein kleines Babybäuchlein sein soll. Das spannt auch schon ganz gut.
Wat ist da los? Kann das wirklich ein Babybäuchlein sein? Jetzt schon, in der 14. Woche und der 1. Schwangerschaft? Ihr werdet jetzt wohl denken oder sagen, hä, ist die doof, was soll es denn sonst sein, wenn es keine Blähungen oder Verstopfungen sind? Was will sie denn jetzt hören, verdammt noch mal!?!^^ Aber ich verstehe das Bäuchlein gerade wirklich nicht so ganz, zumal ich überall höre und lese, dass bei Frauen in der ersten Schwangerschaft der Bauch erst viel später zu wachsen beginnt...?
War jetzt doch kein Frägchen, wohl eher ein Fragenkatalog, aber gut, ich möchte es jetzt trotzdem wissen :-D

Danke!:-D#blume

Beitrag von kikiy 08.03.10 - 20:36 Uhr

Also ich halts für unwahrscheinlich. Ich hatte noch nicht mal jetzt beim 2.in der 14.SSW einen Babybauch.

Aber wenn du meinst *schulterzuck* man kann es ja von hier aus sowieso nicht beurteilen.

Beitrag von bina20 08.03.10 - 20:43 Uhr

Huhu

Du kannst auch nen Blähbauch haben ohne das du ständig pupsen musst doer verstopfung hast.

Dein kind ist noch so klein also denke ich auch eher weniger das es ein babybauch sein wird.

glg bina mit jeremy kjara und lilly

Beitrag von sunmelon 08.03.10 - 20:51 Uhr

Hi du,
also ich bin auch 1. SSW habe einen kleinen Bauch. Es steht auch hier in Urbia drin, dass ab der 15. SSW der Körper enorme Veränderungen durch macht. Bei manchen halt schon eher bei manchen bissi später.

Mir wurde gesagt, vom Doc. dass mein Bauch schon mehr hervorschaut, weil ich sonst so viel abgenommen habe, viele sagen zu mir ich seh so schmal um mein Gesicht aus.

Wäre es bei mir nur ein Blähbauch, wär der so wie in der ersten Zeit der SS auch nur Abends da und am Morgen wieder weg.

Meine Freundin die kann seit der 10. SSW ihre Hosen nimmer schließen und hat auch schon einen Bauchle. Is soweit wie ich.

Grüße Steffi 15. SSW.

Beitrag von jasmin0801 08.03.10 - 21:14 Uhr

Hi,
bei mir selbst war es nicht so.Aber bei meiner Schwägerin konnte man früh ganz gut ein Bäuchlein sehen.Ist wohl bei jedem anders.

LG und noch eine schöne Kugelzeit

Jasmin &#ei 8+4

Beitrag von ira_l 08.03.10 - 21:27 Uhr

Also, man sagt ja, dass es ein Babybauch ist, wenn man ihn nichtmehr einziehen kann. War in meiner ersten SS in der 15.ssw. Das Baby ist zwar noch nicht so weit oben, aber die Organe werden ja hochgedrückt...

LG Ira mit Nikolas 19 Monate und Krümelchen 8.ssw#verliebt