Gartenhäuschen - Wer von euch hat schon eines gebaut?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von cherry19.. 08.03.10 - 20:39 Uhr

hallo,

ihr kennt ja sicher diese gartenhäuschen, wie sie auch im baumarkt stehen. so holzhäuschen. wenn man sich sowas in den garten stellen möchte, muss man da zwangsläufig n richtiges fundament machen? also mit ausgießen usw.?

Beitrag von mamavonyannick 08.03.10 - 20:45 Uhr

Hallo,


wir haben gerade eins bei ebay gekauft. Wenn du mir deine Email schickst, dann schick ich dir einen Plan für das Fundament. Das hat uns der Händler nämlich bereits zukommen lassen.

vg, m.

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 21:53 Uhr

Hallo,

je nach Gemeinde und Umgebung braucht man aber eine Baugenehmigung. Außer es wurde bereits einmal genehmigt, sprich die Nachbarn haben eins, dann kanns auf alle Fälle nicht abgelehnt werden.

Fiel mir nur gerade so ein. :-D

LG
Superschatz

Beitrag von tina.78 09.03.10 - 07:05 Uhr

Hallo,

wir haben ein Garten haus und haben ein Beton-Ringfundament gemacht. Geht aber auch ohne richtigem Fundament aber mein Mann macht immer alles
perfekt ;-)

Achte beim Kauf auf die Wandstärke. 19mm ist zu wenig. 28mm und mehr sollten die Wände haben.

LG Tina

Beitrag von cherry19.. 09.03.10 - 09:54 Uhr

ja, mindestens 28 mm wollten wir auch machen.. wir hatten noch überlegt so fundamentsteine zu legen. also nicht ne gesamte platte.. so richtig große dicke steine verteilt unter dem haus.. ich werd mich nochmals anderweitig kundig machen. danke.