5 Tage Schmierblutung nach ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tracy2803 08.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab eben schon unter dem Forum Schwangerschaft geschrieben, glaube aber hier bin ich richtiger =D

habe mal eine Frage an euch..

Hatte zwischen 25.02. und 28.02. meinen Eisprung laut Eisprungkalender und Zerfixschleim. Ab dem 02.Mrz. hatte ich mittel starke Blutungen mit leichten Mens schmerzen die ich sonst nie habe. Die Blutung war eher bräunlich, kaum frisches Blut.

Was soll ich davon halten? Habe zum Zeitpunkt des ES auch geherzelt.. Ist es vielleicht nur eine vorgezogene Menstruation?

Danke schon mal für die Antworten=)

Liebe Grüße Tracy

Beitrag von dani. 08.03.10 - 21:08 Uhr

ich steck gerade in der selben situation. kann dir leider deine frage nicht beantworten, bin aber gespannt welche antworten du noch bekommst. ;-)

auf jedenfall viel #klee dir

Beitrag von tracy2803 08.03.10 - 21:10 Uhr

Hattest du auch so kurze zeit nach deinem ES solche Blutungen? Im inet ließt man ja nur von kurzen Blutungen und nich von 5 tagen wie bei mir.

LG und die auch viel glück

Beitrag von dani. 08.03.10 - 21:14 Uhr

ja also ich würde meinen bin jetzt es+8 und hab die sb seit gestern und frag mich auch ob dann jetzt die mens kommt oder ob alles noch drin ist.

bei dir ist sie jetzt weg? also hab ne freundin, die hat sowas ständig (das mit pille). sie kann drauf wetten, dass sie die bekommt sobald sie mal stress hat. also ich denke sowas kann schon mal vorkommen.

in welchem üz steckst du denn?

Beitrag von tracy2803 08.03.10 - 21:18 Uhr

bin erst im dritten üz. hab auch zeit wenn es passiert freuen wir und und wenn nicht, geht die welt auch nicht unter =) aber das ständige warten...
Ja jetzt ist sie weg, hatte auch keinen stress oder dergleichen...
in welchen üz steckst du??

ich drück dir auf alle fälle mal ganz fest die daumen=D

Beitrag von dani. 08.03.10 - 21:22 Uhr

ach, ich komm jetzt in den dritten üz.
ja ich sag mir auch immer regelmäßig - nur keinen stress! #cool klappt halt mal besser, mal weniger gut.

dann liegt es jedenfalls in beiden fällen wahrscheinlich an dem noch unregelmäßigen zyklus nach langer pilleneinnahme. ich hab sie zb. fast 8 jahre genommen!

also dann, drück dir auch mal feschte die daumen #klee

Beitrag von tracy2803 08.03.10 - 21:27 Uhr

Nehme schon seit 5 monaten keine Pille mehr und ich dachte langsam hätte sich da alles eingependelt.. aber wahrscheinlich hast du recht brauch alles seine zeit und wenn es dann endlich soweit ist kann man sich um so mehr freuen =)

drück dir auch die daumen;-)

Beitrag von dani. 08.03.10 - 21:11 Uhr

was ich dir schon mal sagen kann... hört sich eher nach ner sb an, keine richtig mens. kann natürlich sein, dass die dann auch bald eintrudelt.

Beitrag von tracy2803 08.03.10 - 21:14 Uhr

ja ich bin mal gespannt. so einen zyklusverlauf hatte ich bisher noch nicht..

lg