springt ein babyfone nur bei schreien an?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tinka4480 08.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo Ihr,

will mir gerne ein babyfon kaufen aber geht das auch an wenn das kind sich umdreht und dabei raschelt? Oder Aufwacht und aus dem bett krabbelt (geräusche?) oder nur beim geschrei????

"amkopfkratz"

tinka

Beitrag von nuckelspucker 08.03.10 - 21:12 Uhr

huhu,

wir haben ein super teil, das audioline babycare 2. man kann die empfindlichkeit einstellen und so selbst für sich entscheiden, was man hören möchte.

auf höchster stufe kann ich mein baby atmen hören, auf niedrigster höre ich wirklich nur, wenn es weint.

leider gibts das babycare 2 nicht mehr. das nachfolgemodell haben wir ausprobiert, da unseres zeitweise defekt war, aber das war sehr enttäuschend.

wir haben das babycare 2 reparieren lassen und hoffen, dass es uns beim zweiten baby noch lange begleitet.

lg claudia

Beitrag von knutschy 08.03.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ich habe das Audioline 5 und ich kann es wirklich nur empfehlen.

Empfindlichkeit kann wie oben genannt eingestellt werden. Auf der höchsten Stufe hört man alles. Ist fast wie eine Art Dauerverbindung. Und auf niedrigster halt nur schreien. Ich habe es immer auf Stufe 4 von 5 und höre kleines Husten, murmeln usw sofort.

Es hat auch eine Spieluhrfunktion, die ist für uns echt unverzichtbar, mein kleiner liebt das.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von rinni79 08.03.10 - 21:24 Uhr

Kann ich nur bestätigen ! ! !

Top dieses Babyfon ! ! !

LG.Co.

Beitrag von fanti8 08.03.10 - 21:14 Uhr

Hallo Tinka!

Kommt aufs Babyphon an. Es gibt welche mit verschieden einstellbarer Sensibilität. Bei hoch hörst Du einen Floh husten, bei niedrig muß schon wirklich was los sein.

Wenn die Sensibilität nicht einstellbar ist, ist es sehr unterschiedlich wann sie anspringen. Unser eines geht erst an, wenn über 5 Sek. ununterbrochener Geräuschpegel ist. Unser anders überträgt auch ein vorbei fahrendes Auto und ein umdrehen im Bett.

Da muß man ein bißchen entscheiden, was einem am Liebsten ist, alles Liebe, Fanti

Beitrag von la1973 08.03.10 - 21:22 Uhr

Wir haben das AC 420 (Angelcare) und da kann man die Geräuschempfindlichkeit einstellen.
Macht bei uns auch Sinn, da gegenüber vom KiZi ne Holztreppe zum Schlafzimmer führt und die knarzt an manchen Stufen ganz fürchterlich. Am Anfang schlug das Babyphone sofort an, wenn man diese Treppe rauf- oder runterging.
Jetzt haben wir es anders eingestellt und müssen nicht mehr auf Zehenspitzen an der KiZi-Tür vorbei.

Beitrag von rinni79 08.03.10 - 21:28 Uhr

http://www.amazon.de/Audioline-Baby-Babyphone-Platz-Computer/dp/B000W7YEQM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=baby&qid=1268079872&sr=1-2

Hallöchen,

wir haben davon den vor-vor- Gänger, ist schon 6Jahre alt und funktioniert noch immer, nur die Akkus musste ich nach 4 Jahren täglichem Gebrauch austauschen.
Meine Freundin hat das 5 er, sieh Link und ist sehr zufrieden, du kannst einstellen WAS un WIELAUT du es hören möchtest, oder auch nur per Blinken. Nachtlich und Spieluhr sind auch super, meine beiden Jungs lieben es !

Ach ja und kein Knacken, wenn es angeht und keine Störungen.

LG.Co.