Kosteneinreichung für Befreiung??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1182 08.03.10 - 21:21 Uhr

hey,
wir beginnen Ende März unsere 2. ICSI...wir haben 50 % von der KK gezahlt bekommen, jetzt haben wir ja halt auch noch die 50 %..kann ich da die Quittungen von Medis nochmal bei der KK einreichen? weil wir nicht viel geld verdienen!
hat jemand erfahrung damit?
vielen dank

Beitrag von iseeku 08.03.10 - 21:52 Uhr

nein - die gkv zahlen nicht mehr als 50%.
kann man sich die behandlung nicht leisten, muss man leider erst sparen.

beim lohnsteuerjahresausgleich kann man kosten geltend machen wenn man über einen gewissen satz kommt.

lg