auch eine frage wegen namensänderung

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von xantie 08.03.10 - 21:49 Uhr

hallo ihr lieben ;-)

ich habe grad den beitrag gelesen mit dem namenswechsel. das die kindesmutter den kindesvater beim alleinigen sorgerecht nicht danach fragen muss.

nun bei mir ist es so. ich und mein ex haben uns schon vor der geburt meines kindes voneinander getrennt.meine kurze ist 2,5 jahre alt. kurz nachdem die kurze dann geboren wurde, habe ich meinen jetzigen lebenspartner kennen gelernt und wir haben auch vor zu heiraten. zwar noch nicht sofort, aber sind schon ein wenig am planen :-p
ich ziehe mit ihm nächsten monat in eine andere stadt, weil er dort ein job angebot bekommen hat. eine andere firma hat ihn bei seiner jetzigen abgeworben für mehr geld und für mehr chancen. also mit festvertrag usw.
wir haben auch dann vor in der stadt zu heiraten. und ich möchte mit meiner kurzen seinen namen annehmen. der vater von ihr, lässt nix mehr von sich hören seid dem wir uns getrennt haben. er hat sich nicht einmal nach der kurzen informiert. er will nix mit ihr zu tun haben.
nun meine frage:
wenn ich in eine andere stadt ziehe und dort heirate und den namen meines freundes annehme, würde er dann trotzdem irgendwann meine kurze finden wenn er es wollen würde?
ich weiß auch noch nichtmal wo er wohnt. er ist damals auch umgezogen. also könnte ich ihm nicht bescheid sagen, wie seine tochter nun heißt und wo sie hingezogen ist.
also so denke ich, wenn sie irgendwann selber den kontakt zu ihm möchte, dann werde ich ihr auch suchen helfen. und ich möchte das auch nicht verhindern, das wenn er sie suchen möchte sie nicht findet. aber würde er sie finden?
ich kann ihm ja nicht bescheid sagen, oder würde ich mich in solch einem falle auch strafbar machen wenn es dann dazu kommen sollte und er seine kurze nicht finden kann?

ich danke euch schonmal fürs lesen und auch schonmal danke fürs weiter helfen ;-)

LG Xantie

Beitrag von serya 08.03.10 - 22:32 Uhr

Hallo,

beziehst du Unterhaltsvorschuss für deine Tochter? Oder Unterhalt?

Wenn du UV bekommst hat ja vielleicht das Jugendamt eine aktuelle Adresse von ihm. Des weiteren liegt dann ja auch eure Adresse dem JA vor und solange du nicht verheiratet bist hast du ja UV.

Falls du UV bekommst kann er ja über des JA deine Adresse raus bekommen (ich weiß ja nicht, ob die die Adresse weitergeben dürfen, aber ich nehme einfach mal an, dass es ja zumindest möglich sein müsste für "suchende Väter", dass die Kontakt mit dem JA aufnehmen und z.B. einen Brief über das JA an Mutter und Kind zu schicken.

LG

Beitrag von karna.dalilah 09.03.10 - 09:08 Uhr

wieso ihm den Allerwertesten nahtragen?
Er ist genauso in der Pflicht dir Kontaktdaten (und sei es nur eine E-Mailadresse oder eine Handynummer) wie du.
Er hat dir keine Kontaktdaten hinterlassen- dann kannst du ihn nicht informieren und fertig!

Beitrag von august2 09.03.10 - 14:09 Uhr

..meiner Meinung nach brauchst du das Einverständnis des Kindsvaters wenn deine Lütte einen anderen NAchnamen annehmen soll!!

Beitrag von karna.dalilah 09.03.10 - 15:05 Uhr

das Einverständnis benötigt sie nicht wenn:
sie die alleinige elterliche Sorge hat
das Kind NICHT den Nachnamen des Vaters trägt

Beitrag von xantie 09.03.10 - 21:45 Uhr

also meine tochter trägt meinen nachnamen, weil wir ja nicht geheiratet haben und uns schon in der schwangerschaft getrennt haben.
ich habe nach dem sie auf der welt war, einmal kontakt mit ihm aufnehmen wollen, aber seine handynummer war gewechselt und auch seine adresse passte nicht mehr.
mein jetziger freund ist wie ein richtiger vater für meine kurze. er hat sie von anfang an akzeptiert und sie auch. sie sagt selber papa zu ihm, weil sie ihn von anfang an kennt. und sie möchte auch so heißen wie ich dann heiße #huepf

danke und lg