positiv persona stäbchen kurz vor nmt???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engel28072003 08.03.10 - 22:06 Uhr

Meine frage ist nicht ganz verständlich(wegen platzmangel),deshalb hier nochmal genauer!!!

Würde ein persona teststäbchen positiv anzeigen,wenn man damit testet kurz vor dem nmt,und man zu diesem zeitpunkt bereits schwanger ist!!!Oder wäre das positiv nicht auf eine schwangerschaft zurückzuführen???Oder würde er dann auch negativ anzeigen???

Beitrag von ixxmariexxi 08.03.10 - 22:09 Uhr

Hey


soviel ich darueber gelesen habe steigt der LH anwert auch bei einer schwangerschaft ansteigt.. es ist nich 100% sicher wenn ein teststäbchen dir positiv anzeigt das du auch schwanger bist.. das nennt man glaube ich auch orakeln.. man fangt drei oder zwei tage vor nmt an die teststäbchen zu benutzen und fuer jeden tag wo der strich dunkler wird besteht die moeglichkeit schwanger zu sein..
reine gewissheit bekommst du aber nur wenn du einen SST machst..

verzeih wenns ein bisschen komisch geschrieben ist...

Beitrag von kio518 09.03.10 - 11:51 Uhr

Um es mal ganz kurz zu sagen, der LH-Wert steigt zum NMT hin wieder an...daher redet man auch von orakeln, denn die wahrscheinlichkeit das man einen zweiten Strich bekommt ist auf jeden Fall vorhanden. Wer orakelt fängt damit ab ES+10 oder 12 glaube ich an und schaut ob die Testlinie stärker wird. Aber diese Orakel sagen nur zu etwa 70% aus ob man wirklich schwanger ist oder nicht. Wirklich sicher kannst du da mit einem SST sein. Aber wenn du magst kannst du gern hier mal schauen, da ist es schön erklärt:
http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml