ab wann bekommt man übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von buzzfuzz 08.03.10 - 22:08 Uhr

Hallo

würde gerne mal wissen ab wann man eigentlich übelkeit bekommt?

Ab befruchtung oder erst ab einnistung? Oder erst nachdem man schon einige zeit länger ss ist?

Wenn ich den ES am 3.3 hatte ,wann wäre dann eine eventuelle einnistung?

Diana

Beitrag von schnuffeltuch 08.03.10 - 22:13 Uhr

Hallo Diana....

du bekommst nicht automatisch Übelkeit, nur weil du schwanger bist!!!

Das ist bei jeder Frau anders....die Symptome sind immer anders...mal viele....mal wenig...mal gar keine!!!

Einnistung sagt man so ab ES 5-10 Tage.

Grüssle Claudia

Beitrag von buzzfuzz 08.03.10 - 22:16 Uhr

hi

das weiss ich ja, habe ja 3 Kinder und da war mir nie übel, okay einmal aber da war ich hochschanger mit der kleinsten.

Aber hätte ja sein können,das man wenn man übelkeit bekommt früh,ab wann es denn dann wäre.

Diana

P.S. also könnte wenn es geklappt hat,rein theoretisch nun die Einistungszeit sein?

Beitrag von schnuffeltuch 08.03.10 - 22:20 Uhr

Hey...

bei meiner 1. SS kam die Übelkeit ab der 6. Woche.

Bei den beiden anderen SSen hatte ich absolut nix.

Könnte also bei dir die Einnistungszeit jetzt sein....ich drück mal feste die Däumchen. #klee #klee #klee

Grüssle Claudia

Beitrag von buzzfuzz 08.03.10 - 22:24 Uhr

hi

danke dir.
Wie gesagt 3 Schwangerschaften nie übelkeit(ausser dieses eine mal in der hoch SS).

Na dann warte ich mal ab:-) Ob es geklappt hat:-) danke...


Diana

Beitrag von jenny133 08.03.10 - 22:25 Uhr

Hallo Diana

mir war in den ersten zwölf Wochen genau zweimal übel. Und das nur, weil ich Kaffee und total süßen Kuchen zum Frühstück gemampft habe. Das hab ich dann weg gelassen und damit war die Übelkeit auch weg. Also man muss nicht zwangsläufig SS Anzeichen haben!

LG
Melanie

Beitrag von buzzfuzz 08.03.10 - 22:46 Uhr

hi

danke,ich wollte nur gerne wissen,falss es früher anfängt,ab wann sowas kommen könnte..

Beitrag von jenny133 08.03.10 - 22:58 Uhr

Normalerweise hast du aber frühestens ab dem NMT genug HCG im Blut, das die SS-Anzeichen wie Übelkeit hervorruft.

Mir war aber die letzte Zeit auch ab und an übel. Liegt aber am PMS (eigentlich ja eine Frechheit :-) ) das sich durch die Hormonumstellung von Pille auf ohne Pille zurückführen lässt!

LG
Melanie