Von 1er auf 2er Milch wechseln?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von la1973 08.03.10 - 22:10 Uhr

Frage steht ja oben.
Lucy bekommt die Flasche mit Anfangsmilch 1.
Da ich heute alles eingekauft habe, für die Zubereitung der Beikost, stand ich wieder mal vor dem Milchpulverregal.
Da habe ich dann auf der Packung der Folgemilch 2 gelesen, dass man sie nach dem 6. Monat zur Ergänzung bei Beikost geben kann.
Aber ich kann doch auch weiterhin die 1er geben, oder muss ich wechseln?

Beitrag von blume34 08.03.10 - 22:18 Uhr

Hallo !

Du musst nicht wechseln ! Du könntest sogar noch die Pre geben , solange Dein Kind satt wird . In der 1 und 2 ist nur zusätzlich Stärke drin und die macht unnötig dick. Meine kleine ist auch bald 6 Monate und sie bekommt die AR ( wegen spucken) diese ist aber wie die Pre zusammengesetzt.

Schönen Abend noch , die #blume

Beitrag von melle_20 09.03.10 - 07:35 Uhr

Ne du musst nich wechseln...Die grosse bekam die 1er milch bis sie 14monate war...

Werde auch jetzt beim kleinen wenns nicht sein muss nicht wechseln...