Zahnbehandlung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dover 08.03.10 - 22:25 Uhr

Hallo
Morgen beginnt meine Zahnersatzbehandlung. Mein FA hatte sein Ok gegeben. Aber irgendwie hab ich jetzt doch Bedenken. Meine Schwester und meine Mutter haben mich voll verunsichert.
Kann mir jemand die Angst nehmen das es wirklich unbedenklich ist. Das werden mehrere Sitzungen sein und natürlich auch mit Betäubung.
Hilfe was mach ich denn nur? Absagen will ich nicht. Ist ja saublöd so kurzfristig...
Gibt es hier Zahnarzthelferinnen oder jemand der während der SS sowas hat machen lassen?

LG Dover und danke für eure Antworten

Beitrag von bunny007 08.03.10 - 23:13 Uhr

was wird den gemacht?

Beitrag von krissi79 08.03.10 - 23:14 Uhr

Hallo,

bin ZA-Helferin und kann dir vielleicht ein bissl die Angst nehmen.

Die Behandlung wird kein Problem darstellen, wenn dein ZA weiss, dass du schwanger bist. Aber davon gehe ich mal aus. Es gibt außerdem Betäubungsmittel, welche extra in der Schwangerschaft verwendet werden.

Bleib also ganz locker, dass wird schon.

LG Krissi ET-5 #verliebt

Beitrag von dover 09.03.10 - 09:44 Uhr

DANKE
... jetzt geht's auf zum Zahnarzt.
Mit beruhigterem Gewissen...

LG Dover