Babysachen waschen...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von selly83 08.03.10 - 22:42 Uhr

Hallo,
demnächst möchte ich endlich mal alle Sachen für unsere Maus waschen! :-)
Ich habe hier schon einige Male gelesen, dass man den Weichspüler weg lassen soll. Muss ich ansonsten noch irgendwas beachten? #kratz

#danke für eure Antworten!

*LG* selly+Bauchmaus, (morgen 34.SSW) :-)

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 22:49 Uhr

Hallo,

nö, einfach waschen. Vom Wichspüler wird wegen Allergien abgeraten. :-D Neue Sachen sollte man zwei Mal waschen wegen der Schadstoffe, bei Second-Hand reicht einmal.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.d

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 22:55 Uhr

Weichspüler. #hicks#hicks#hicks

#rofl

Beitrag von selly83 08.03.10 - 22:56 Uhr

Danke! :-)

Beitrag von goldengirl2009 09.03.10 - 06:37 Uhr

Mach doch da nicht so einen Zirkus , später wirfst Du die Babysachen auch mit den normalen in die Maschine.
Wenn keine Allergien bekannt sind und Du eh Weichspüler nimmst dann wasch die Sachen jetzt auch ganz normal durch.

Gruß

Beitrag von lienschi 09.03.10 - 10:06 Uhr

huhu,

ich wasche die Babysachen einfach mit der normalen Wäsche zusammen.

Ich nehme Sensitive-Waschgel ohne Weichspüler... das habe ich auch schon vor dem Baby so gemacht, da es für die Haut einfach besser ist (bin selbst empfindlich).

lg, Caro

Beitrag von wollschaf 09.03.10 - 10:30 Uhr

Hi, ich hab immer so spezielles Waschmittel genommen, Dalli med zum beispiel. Jetzt hab ich das von dm, das Ultra sensitiv.
Weichspüler hatte ich immer weggelassen.
Aber, da mein Kleiner Neurodermitis hat, wurde mir jetzt in der Neurodermitisambulanz EMPFOHLEN, Weichspüler zu verwenden. Dadurch wäre die Wäsche angenehmer auf der Haut.
Hab dann geschaut, nehm jetzt auch ultra sensitiv weichspüler von dm - und man merkt den unterschied wirklich sofort beim anfassen. Würde auch vom Gefühl her sagen, das Alex sich seitdem wohler fühlt.

LG, Das wollschaf

Beitrag von a.m.b.e.r 09.03.10 - 11:44 Uhr

Ich wasch ganz normal.... Hab auch weiterhin Weichspüler genommen, nur halt die halbe Menge. Wie meine Maus darauf reagiert werd ich ja dann sehen, wenn sie denn bald mal da ist. ;-)