Trotz Folio 800 und Agnus Castus nicht schwanger.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ilovejens 09.03.10 - 01:08 Uhr

Hallo ich 3 Fragen an euch und hoffe ihr könnt mir weiter helfen ! Ich bin völlig ratlos !

1. Ich habe 3 Monate Folio 800mg und Agnus Castus eingenommen ( vom Arzt verschrieben ) Ich habe mich auch an die Tage gehalten (Sex) bin aber nicht schwanger geworden.3 Monate lan kam meine Regel ganz normal.Meine Frage :

Weiß jemand ob die Tabletten überhaupt wirken ? Haben sie schon jemandem von euch etwas gebracht und euren Wunsh erfüllt ?


2.Kann man eine Schwangerschaft schon selbst sehr sehr früh erkennen also ca ein paar Tage eh die Regel komen sollte ? Wenn ja welche Symtohme können diese sein ???

Ab wann würdetihr sagen ist ein SST sicher (ob Negativ oder Positiv ) ???

Bitte hilft mir meine offenen Fragen zu beantworten !!!

LG Sabrina:-(

Beitrag von hasi59 09.03.10 - 06:24 Uhr

Guten Morgen!

Hast dich wohl im Forum geirrt!?! Deine Fragen gehören eindeutig ins Kinderwunschforum. Werde aber trotzdem etwas dazu schreiben.

Agnus Castus dient zum Zyklusregulieren und macht nicht schwanger. Folio ist ein Nahrungsergänzungsmittel damit dein Körper ausreichend mit Folsäure versorgt ist.

Schwangerschaftsanzeichen kommen meist erst nach einem positiven Test. Und in jeder Packungsbeilage steht, dass ein Test ab NMT sicher ist!


LG
Hasi

Beitrag von kolbo-sauri 09.03.10 - 08:09 Uhr

WAAAAS???? Nach 3 Monaten (!!!!!) mit Mönchspfeffer UND Folsäure noch nicht schwanger??? #schock #zitter

Ich würde schleunigst mal in den Urlaub fahren und abschalten, dann klappts bestimmt!!

VG und viel Glück

Beitrag von hasi59 09.03.10 - 08:20 Uhr

#rofl Ich höre da leichten Sarkasmus! ;-)

Beitrag von kolbo-sauri 09.03.10 - 08:27 Uhr

#hicks, konnte meine Finger wieder nicht stillhalten...#schein:-p

Beitrag von hasi59 09.03.10 - 08:31 Uhr

Böser kolbi-sauri. Wir dürfen doch nicht zickig und frustriert sein!

Beitrag von kesha-baby 09.03.10 - 08:49 Uhr

Ich finde deine Antwort sowas von daneben, JEDER darf seine Fragen stellen egal in welchem FORUM, meist wird es doch eh verschoben!!

Wenn du nichts zu sagen hast halt einfach dein MUND bzw deine finger still!!

Beitrag von kolbo-sauri 09.03.10 - 09:01 Uhr

Dafür gibt es verschiedene Foren!

Aufgrund solcher Beiträge rutschen wirklich wichtige Threads immer weiter runter.

Es gibt zu jedem Forum eine Beschreibung, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Oder würdest du im "Leben mit Handicaps" schreiben, dass dein Kind leider die falsche Haarfarbe hat, und du damit unglücklich bist??

Ein bisschen Rücksichtnahme und Umsicht würde manchen nicht schaden.

Wir im Fokiwu-Forum sind keine Antwort-Automaten und keine Hilfsdoktoren für solche "Anfänger-Fragen", für welche es eben das "normale" Kiwu-Forum gibt.

Beitrag von ilovejens 10.03.10 - 02:44 Uhr

Entschuldigt ja ich hatte falsch getippt, das mit dem Forum war keine Absicht.Man muss aber nicht gleich so asozial werden man kann auch normal schreiben oder sein dummes Kommentar für sich behalten !