wie soll man da planene???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 1puschel 09.03.10 - 03:08 Uhr

Hallo erstmal!
Bin gerad etwas ratlos und unsicher. Hatte meine Tage eigentlich immer ziemlich regelmäßig. Nun wollten wir langsam mit der Baby-Planung anfangen und plötzlich spiel Ich verrückt. Anfang Feb. hatte ich 5 Tage meine Regel ganz normal. 17 Tage später dann wieder 4 Tage Blutung und nun nach 15 Tagen sitze ich wieder mit dem vollen Program da.
Kann da etwas schlimmes hinter stecken? Kennt hier jemand auch sollche Zyklusschwankungen?
Wie soll man da denn bitte den perfekten Zeitpunkt finden?
Danke schon mal für Eure Antworten.:-(

Beitrag von kiki-88 09.03.10 - 03:46 Uhr

Geh doch mal besser zum FA. Ich kann dir da leider nicht helfen:(

Beitrag von jenny-2301 09.03.10 - 06:34 Uhr

Ich würde Dir auch raten mal zum FA zu gehen. 17 oder 15 Tage Zyklus is ja ganz schön kurz. Frag Deinen FA, der kann Dir dann wenigstens was verschreiben wenn irgendwas sein sollte.

LG Jenny mit #stern im #herzlich