Rückrufaktion Maxi Cosi Isofix Basis Family Fix

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von colibri-loislane 09.03.10 - 05:45 Uhr

Hallo zusammen,

wollte nur eben Bescheid geben:, hier der Link:
http://www.maxi-cosi.de/de-de/news/1087
Betroffen sind die Modelle die VOR dem 3.März 2010 produziert wurden.
Auf dem Sicherheitsaufkleber (Rückseite des Sitzes) steht das Produktionsdatum.

Viele Grüße
Colibri

Beitrag von nayita 09.03.10 - 08:20 Uhr

Danke #blume

Beitrag von flammerie07 09.03.10 - 13:41 Uhr

lass es doch vom urbia team oben anpinnen!!!!

hier geht es ziemlich unter

Beitrag von nayita 09.03.10 - 16:17 Uhr

Muss jetzt meinem Ärger über Maxi-Cosi mal kurz Luft machen... Hatte mir die Family-Fix zu Weihnachten in Dtl. gekauft da sie hier in Spanien noch nicht auf dem Markt ist.

Jetzt hatte meine Mutter angerufen um nachzufragen ob denn hier in Spanien irgendjemand die Kontrolle machen könnte ob die Basis ok ist (generell gibt es hier ja schon Maxi-Cosi) oder ob sie evtl. eine andere Lösung haben.

Als Antwort kam nur: Ist ihr Problem, benutzen sollten sie die Base aber auf keinen Fall!!! :-[

Das nenne ich mal wieder einen konstruktiven Kundenservice. Da hatte ich mir von Maxi-Cosi echt mehr erwartet!!! Vor allem da die Base ja nicht billig ist.

Ich meine klar, dass ich in Spanien lebe ist "mein Problem" aber einfach so abgewimmelt zu werden ohne dass die überhaupt versuchen eine Lösung zu finden. Schliesslich ist es NICHT mein Problem dass Maxi-Cosi nicht in der Lage ist die Dinger funktionsgerecht herzustellen.

Bin echt kurz davor die Base + Maxi-Cosi zurückzuschicken und mir einen anderen Sitz zuzulegen!!!

Sorry für das viele #bla aber das musste jetzt einfach mal raus.

Beitrag von queequeg 09.03.10 - 17:59 Uhr

Hallo,

ich verstehe ehrlich gesagt den Hype um Maxi Cosi sowieso nicht. Irgendwie hab ich daß Gefühl JEDER der sich nen Sitz kauft, meint es müßt ein Maxi Cosi sein, nur weil ihn alle haben. Gibt es keine anderen guten Marken????

Ich bin da völlig unvoreingenommen und eher ahnungslos in ein Geschäft und hab mich beraten lassen. Die haben mir allerdings von Maxi Cosi abgeraten.....mmmhhh komisch #kratz

Lg, queequeg (die nen Kindersitz von Römer hat)
+Bauchmaus (31. Woche) #verliebt

Beitrag von wunschmama83 11.03.10 - 10:58 Uhr

#pro

Ich hatte beim ersten Kind auch ´nen Maxi Cosi Cabriofix. Mein Sohn konnte sich selbst abschnallen #schock

Der Fünfpunkt-Gurt von Römer und die verstellbare Kopfstütze sind meiner Meinung nach besser...

Aber letztendlich muss jeder selber wissen hinter welcher Babyschale er steht und was er kauft.
Im Handel hat man uns auch deutlich abgeraten von der Familyfix. Eben aus dem Grund weil es was Neues ist und noch keiner weiß, was alles damit sein könnte... Und da haben wirs schon...#augen


Liebe Grüße!

Beitrag von gussymaus 16.03.10 - 12:42 Uhr

ich finde die römer sitze ja auch besser (also bis 18 kilo) aber gerade bei so einem recht seltenen fall (das jemand in deutschland kauft und in spanien wohnt) hätte ich von so einem markt-beherrscher schon etwas mehr kulanz erwartet... dass die sagen "ok, für den einen fall können sie es herschicken und wir teilen uns die kosten" oder so... aber einfach ein "ihr problem" finde ich schon heftig für so einen riesen konzern, dem das porto echt nicht weh täte...

Beitrag von julpet 09.03.10 - 22:57 Uhr

Vielen Dank!
Da dachten wir eigentlich, was ganz besonders Sicheres gekauft zu haben, und jetzt das...
Und vor allem habe ich bisher nichts davon gehört...
DANKE nochmals!#pro

Beitrag von sunniemelon 10.03.10 - 18:14 Uhr

;-) unsere ist i.O., war gestern zu KOntrolle ;-)


LG Michelle

Beitrag von tabehaki 11.03.10 - 00:40 Uhr

NA TOLL.... gerade erst gekauft :((( und schon zu einer Kontrolle zurück...

VIELEN DANK FÜR DIE INFO!!!

Beitrag von polly376 13.03.10 - 18:24 Uhr

Hallo,

ich war heute zur Kontrolle der Basis. Es hat nur 5 Minuten in Anspruch genommen und alles ist ok.

LG