Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von engel2405 09.03.10 - 07:15 Uhr

Guten Morgen.

Vor ein paar Tagen erhielt ich ein Schreiben meiner Krankenkasse (KKH), bezüglich der Zusatzversicherung. Ich muß nun monatlich 8Euro bezahlen. Ich meine, der Betrag ist nicht die Welt. Aber in Anbetracht dessen, dass jeder irgendwie irgendwas erhöht in letzter Zeit (Sparkasse, Stromversorger usw.), ärgert mich das schon ...

Bei welcher KK seid ihr denn und wieviel müßt ihr für die Zusatzversicherung bezahlen? Ist der Betrag überall gleich?

Ich hatte überlegt, ob ich die KK evtl. wechseln sollte?!

Danke für die Antworten. :-)

LG Ina

Beitrag von vwpassat 09.03.10 - 09:51 Uhr

Das ist pure Abzocke.

Wechsel die KK, es gibt genügend KK, die zumindest für dieses Jahr den Beitrag NICHT erhöhen wollen bzw. diesen Extra-Beitrag erheben.


Ich frage mich ernsthaft, wieso es in diesem Staat immer irgendwo ein extra-Schlupfloch gibt, um den kleinen Mann/Frau extra was aus dem Portmonnaie zu nehmen.

Erst wird ein einheitlicher Beitrag von der Regierung beschlossen, aber hintenrum gibt's wieder ein Extratürchen.

Beitrag von tinar81 09.03.10 - 10:25 Uhr

Wir waren bei der DAK versichert, und da war ich eh schon total unzufrieden... Naja, als dann die Nachricht kam, dass die 8 Eur im Monat haben wollen, sind wir wieder zur AOK gewechselt, die verlangt definitiv dieses Jahr noch nichts - und ist da bei vielen Sachen anders eingestellt.

Mir ging es auch nicht unbedingt um die 8 Eur, aber wenn ich schon Geld zahlen muss, dann möchte ich auch hundertprozentig mit der KK zufrieden sein.

LG Martina

Beitrag von frf 09.03.10 - 12:41 Uhr

Hallo!

Habt ihr denn bei einem KK-Wechsel auch auf die zu zahlenden Beiträge geachtet?

Nicht, dass ihr nach dem Wechsel dann mehr Gebühren habt als vorher...

Gruß, F.

Beitrag von wasteline 09.03.10 - 14:08 Uhr

Der Grundbeitragssatz ist bei allen KK gleich.