Kindlein-Komm Tee Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 1987julia 09.03.10 - 07:21 Uhr

Hallo Mädels#tasse

Ich trinke diesen ZK das erste Mal den Kindlein-Komm Tee, konnte leider erst kurz vor dem ES anfangen, das Paket kam nicht schneller an :-p

Wie gehts euch beim trinken?
Merkt ihr Veränderungen?

Also mir fällt es nicht schwer ihn zu trinken, ich mische ihn allerdings mit Fruchtsäften, pur ging es nicht, ich muss allerdings dazu sagen dass ich Tee eigentlich nicht leiden kann...... In der Mischung komme ich dann auf 1Liter Tee + 1Liter Saft am Tag, trinke also fast nichts anderes mehr.....;-)

Ich merke eigentlich schon eine Veränderung. Es zwickt und zwackt viel mehr, ich habe das Gefühl da unten tut sich was.....
Jetzt bis ich ES+6 und warte ob der Tee meiner zweiten ZH hilft sich zu verlängern :-D Letzten Monat kam es +10 meine Mens.
Wir werden sehen!

Freu mich von euch zu hören!;-)

Beitrag von laleloo86 09.03.10 - 07:27 Uhr

Also dieser Zyklus jetzt ist mein 1. mit dem KK Tee und ich merke definitiv auch das sich da irgendwie mehr "tut", schwer zu beschreiben. Meine Tempi ist auf jedenfall VIEL ruhiger geworden #pro.

Mal abwarten was der Tee sonst noch kann ;).

LG Lale

PS: Man soll den aber eigentlich nicht mischen oder suessen.

Beitrag von 1987julia 09.03.10 - 07:30 Uhr

Ich hab überall gelesen dass man den mischen kann....... hab gegoggelt wie blöd und warum soll dass einen Einfluss haben?
Wenn ich den Tee trinke und hinterher was anderes vermischt es sich im Bauch auch wieder........

also ich sehe keinen Hinderungsgrund.......

Beitrag von laleloo86 09.03.10 - 07:35 Uhr

Weil das die Wirkung von Frauenmantel aufhebt ;-). Kann dir nur sagen was meine Homoeopathie-Tante gesagt hat.

Sorry :-(