Hilfe! 36ssw und Magen Darm-Visus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.-s 09.03.10 - 07:32 Uhr

Hi Ihr. Jetzt hab ich mich doch mit dem Visus angesteckt, der hier rumgeht!:-[ So schlimm, kann gar nicht aus dem Haus. Werde gleich erstmal um 8 Uhr meine FÄ und den Hausarzt anrufen, was ich machen soll....Was meint Ihr werden die machen, ja nicht viel einehmen.
LG Katrin

Beitrag von schnuffi218 09.03.10 - 08:19 Uhr

Hi Du

Na was hat der Arzt gesagt? Ich denk mal nicht viel oder? Bei Magendarm kann man ja eh nicht viel machen. Dauert ja zum Glück auch nicht lange. Versuch den Flüssigkeitsverlust auszugleichen oder zumindest gering zu halten, sonst mußt du nämlich an den Tropf.
Ansonsten gehen wir nun beide wieder ins Bett, mich hat nämlich eine Mandelentzündung erwischt. :-(
Gute Besserung für Dich.

LG Anja 37.SSW.

Beitrag von antje81 09.03.10 - 08:52 Uhr

Ich hatte am WE auch Magen-Darm. Hab nur im Bett gelegen und viel Tee getrunken, am besten mit Traubenzucker. Das gibt dir wieder was der Körper braucht. Essen kannst du noch Brezel, Salzstangen etc. Sonst kannst du nicht viel machen. Es ist ja meist auch schnell wieder vorbei.
Gute Besserung

Antje, 37.SSW