und wahrscheinlich wieder nix gewesen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von eiskalterengel79 09.03.10 - 08:34 Uhr

Hallo,

so wie es ausschaut, war auch der 5. Clomizyklus nicht erfolgreich. Ich war gestern beim BT, und krieg heut nachmittag die Ergebnisse…
Aber meine FÄ denkt, es besteht keine Schwangerschaft…. Oh menno, und ich hab sogar noch davon geträumt, das der Test diesmal positiv ist.
Naja, jetzt warten wir nächste Woche mal das zweite Spermiogramm von meinem Mann ab, beim ersten waren es leider nur 14 Millionen.
Und dann wird jetzt erstmal einen Monat ne Pause eingelegt und dann werden wir wahrscheinliche um eine IUI nicht herumkommen….
Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Lg
Sandra

Beitrag von angelina_78 09.03.10 - 08:47 Uhr

Hallo Sandra,

ich hatte mit Clomifen auch kein Glück.
Jetzt spritze ich diesen Monat zum ersten Mal Puregon.
Warum macht Deine FÄ nicht erstam damit weiter, bevor ihr eine IUI macht?

Ich drücke Dir trotzdem die Daumen, dass Deine FÄ nicht recht hatte :-)

angelina

Beitrag von yumiyoshi 09.03.10 - 08:55 Uhr

Das tut mir leid. Aber warte erst mal das Ergebnis ab. Man weiß nie.

Ich frage mich nur, warum ihr überhaupt Clomizyklen probiert bei einem so eingeschränktem Spermiogramm?

Beitrag von eiskalterengel79 09.03.10 - 12:14 Uhr

Weil ich beim ersten Mal schwanger wurde, aber leider ist es nicht so geblieben. Deshalb dachte wir, es würde so auch noch einmal klappen....

Beitrag von connie36 09.03.10 - 09:32 Uhr

hi
wir machen eine iui. die 8. glaube ich. vor zwei jahren hatten wir , leider negativ, eine icsi gemacht. das sg meines mannes schwankte zwischen 1.1 mio und fast 2 mio.
jetzt, nach medis, hat er zwischen 10 und 12 mio, und wir sind schon superglücklich damit.
bin vor 10 jahren zweimal ss geworden mit diesen werten, hoffe noch einmal auf einen glückstreffer.
lg und euch alles gute
conny