Jungenname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von fs20 09.03.10 - 08:41 Uhr

Hallo,

ich brauch mal ein paar Meinungen.
Wie findet ihr:

Phillip Joris

Joris Leonard

Der 2. Name wäre stumm.

PS: Unser Nachname reimt sich auf Rewe ;-)

Beitrag von zaubertroll1972 09.03.10 - 08:52 Uhr

Hallo,
der einzige Name der mir super gefällt ist Leonard.

LG Z.

Beitrag von blaue-blume 09.03.10 - 09:31 Uhr

hi!


joris find ich toll!


und ich würde die kombi mit leonard nehmen, einmal weil das klanglich besser ist (phillip joris errinnert stark an phillip morris, die kippenmarke) und weil ich joris als ruf/erstnamen nehmen würde...


lg anna

Beitrag von fs20 09.03.10 - 09:46 Uhr

Hihi, ja das ist auch mein Vorschlag, aber ich kann ja Männes nicht einfach ignorieren. Deshalb ein paar Meinungen.

Beitrag von sol-04 09.03.10 - 10:04 Uhr

Eher der 2. Name. der erste reimt sich auf Phillip Morris und das erinnert mich an die Zigarettenmarke;-). Aber schön sind sie eigentlich alle. Joris ist mal was anderes, deshalb gefällt er mir als erstname am besten.
lg

Beitrag von julie8r 09.03.10 - 11:24 Uhr

Joris Leonhard oder Leonhard Joris. Finde ich beide super.

Und das mit der Zigarettenmarke seh' ich wie meine Vorschreiberinnen.

Alles Gute,
#blume Julie.

Beitrag von jujo79 09.03.10 - 12:23 Uhr

Hallo!
Ich bin auch für Joris als Rufnamen. Mein Sohn heißt nämlich auch so #verliebt!
Leonard finde ich als Zweitname allerdings überhaupt nicht passend zu Joris, klingt für mich etwas zu "adelig" ;-).
Aber na ja, der Zweitname bleibt ja stumm...
Grüße JUJO