Wohnen in Velbert

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von marmeg 09.03.10 - 08:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben. Ich und mein Mann suchen schon seit längeren eine Wohnung in Essen + Umgebung und haben nun ein schönes Angebot in Velbert-Langenberg (Meisenstraße) entdeckt. Kann mir viell. jemand sagen ob es eine schöne Ecke von Velbert ist und wie es sich allgemein dort wohnt?

Beitrag von merline 09.03.10 - 12:29 Uhr

Hallo!

Ich bin in Velbert geboren, in Heiligenhaus aufgewachsen, dann lange in Essen-Kettwig gewohnt, dann wieder in Velbert und jetzt wieder in Heiligenhaus (Isenbügel) :-) . Ich musste allerdings gerade auch erst mal googeln (11880.com - Kartensuche), wo die Meisenstraße in Velbert liegt ;-). (in Langenberg kenne ich mich jetzt nicht so aus) Jedenfalls sieht es so aus, als ob es oberhalb des Stadtkerns von Langenberg liegt, also zum Einkaufen braucht man auf jeden Fall ein Auto. Velbert Zentrum, da gibt es ja schon einiges an Läden (wobei ich die Velberter Innenstadt nicht wirklich mag), Langenberg, Neviges, Tönisheide sind allerdings die wirklich schöneren Stadtteile, im Winter wiederum aber auch teils nicht gerade leicht befahrbar (Bergisches Land ;-)) Man ist auch recht schnell in Essen, Düsseldorf oder Wuppertal. In Essen würde ich immer die südlichen Stadtteile, also Kettwig, Werden, Heisingen bevorzugen. Wir werden demnächst auch suchen und uns aber auch u.a. in Richtung Ratingen orientieren.
Also zusammengefasst würde ich sagen: Der Teil von Langenberg, wo die Meisenstraße liegt, ist fürs ruihuge Wohnen geeignet, wer allerdings gern mal zu Fuß shoppen geht, für den ist das nicht so dolle. Ich weiß auch nicht, wo da der nächste Kindergarten oder die nächste Schule ist. Am besten hinfahren und gucken - ohne das geht es ja eh nicht.

LG Merline