das zweite erste mal!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von tut weh 09.03.10 - 09:11 Uhr

das erste mal nach der geburt und es war alles andere als schön. da hat man sich ja glatt an das erste mal erinnert. man, hat es weh getan!#schock#schmoll
oder hat mein körper gedacht, huch? wofür ist diese öffnung? wurde schon laaaange nicht mehr genutzt, lass ich zuwachsen. braucht man nicht mehr.#rofl#rofl#rofl

wie lange geht es, bis es nicht mehr wehtut? wie war es bei euch?

Beitrag von spontan 09.03.10 - 09:22 Uhr

Hallo,

also, ich hab meine Tochter spontan entbunden ohne Geburtsverletzungen, bin nach 4 h nach hause und Abends hab ich ein bißchen rumgekuschelt mit meinem Partner, fand es Wahnsinn, endlich war kein Bauch mehr dazwischen, dass ich echt Lust darauf hatte, auch mit ihm zu schlafen.
Hab mir dann aber noch Zeit gelassen, bis der Wochenfluss vorbei war nach 1- 2 Wochen haben wir es dann versucht, es tat kurz weh und dann nicht mehr, haben sehr vorsichtig gemacht und mit Gummi.

Nimm eventuell viel Gleitgel und macht ganz langsam, ja, es fühlt sich an wie beim 1. Mal.

Viel Spass weiterhin#verliebt

Beitrag von tut weh 09.03.10 - 09:47 Uhr

wir haben gaaaaanz viel gleitgel genommen und trotzdem. aber ich muss dazu sagen, dass ich nach der geburt erstmal über ne 3/4 stunde genäht wurde. das, was nicht geschnitten wurde, ist gerissen.
hoffe halt nicht, dass es was damit zu tun hat und es so bleibt...
wäre ja echt schrecklich!!!!

Beitrag von snoopygirl-2009 09.03.10 - 10:12 Uhr

Ich hatte bei der Grossen ähnliche Verletzungen wie du, wurde auch so lange genäht (ohne Betäubung!!!) und ich hab ehrlich gesagt heut noch manchmal Probleme...

Hast du mal schauen lassen ob alles richtig verheilt ist?

Beitrag von lange danach 09.03.10 - 10:55 Uhr

Meine Tochter war über 2,5 Jahre,als ich das erste Mal nach der Entbindung wieder Sex hatte. Da ich auch die ganze SS keinen hatte,war es auch irgendwie wie das erste Mal:-p.Aber Probleme hatte ich keine.Bin damals geschnitten worden,aber nach über 2,5 Jahren ist es wohl verheilt...#rofl

Wielang ist die Geburt her?

Beitrag von ich** 09.03.10 - 14:00 Uhr

War bei mir auch so...wir hatten schon während der Schwangerschaft wenig Sex, die letzten 4 Monate vor der Geburt gar nicht, weil ich keine Lust hatte.
Nach der Geburt hatte ich ca. ein Jahr Schmerzen. Kaum wollten wir, ließen wir es wieder...es ging nicht.
Kaum wollte mein Mann 'rein', mußte er wieder raus...bzw. er kam gar nicht erst weit...es hat mir auch so wehgetan. Das legte sich so innerhalb eines Jahres dann. Wir haben aber jedes mal Gleitgel genommen... meine FA meinte, das sollte man auch, wenn man z.B. noch stillt. Die Hormone würden die Scheide eben 'trockener' machen. Ich habe 13 Monate gestillt..als ich abstillte, ließen auch die Schmerzen nach. Ich weiß nicht, ob das irgendwie im Zusammenhang steht.