Was darf ich nehmen, wenn ich ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cindy1973 09.03.10 - 09:17 Uhr

an Verstopfung leide???? Ich habs so heftig, dass mir alles weh tut und es blutet auch leicht *sorry* für den Ausdruck ....

Ich habe schon getr. Pflaumen gegessen, aber hilft nicht!!

Ich komme morgen in die 10.SSW und muß endlich mal alles "loswerden" *heul*

Wer hat einen super Tipp für mich??

LG Cindy

Beitrag von bellastella 09.03.10 - 09:19 Uhr

Nimmst Du zur Zeit ein Eisenpräparat???

Dann setz dass für ca 3 Tage aus.

Apfelsaft trinken...
Plaumensaft...
Aprikosensaft...

Alles was halt so ein bissl treibt.....

LG Bella

Beitrag von bibuba1977 09.03.10 - 09:19 Uhr

Hi Cindy,

hochdosiertes Magnesium. Nimmst du davon zuviel, wirkt das abfuehrend.

Leinsamen hilft uebrigens auch. Und viel trinken.
Aber akut wuerde ich es mit dem Magnesium probieren.

LG und gute Besserung!
Barbara

Beitrag von nalle 09.03.10 - 09:19 Uhr

Hallo


Ich hab mir vor dem Wochenende Actimel geholt.

Und bin jetzt sooooo erleichtert ;-)


Oder jeden Morgen kalte Milch ;-)


LG

Beitrag von schmettermaus 09.03.10 - 09:19 Uhr

Versuch mal 400 mg Magnesium am Tag ,immer abneds nehmen...dann kannste gleich früh zur Toi klappt prima...;-)

Beitrag von lunasxx 09.03.10 - 10:04 Uhr

Hallo Cindy,

Magnesium ist ein Mineral, welches ich nicht leichtfertig in Überdosierung meinem Körper zufügen würde. Es mag zwar funktionieren, doch ob eine solche Überdosierung gut tut wage ich jetzt mal zu bezweifeln.

Meine Hebi hat mir bei der ersten SS Flohsamen empfohlen, was ganz gut funktioniert hat. Diese blöden Eisentabletten führen gerne zu Verstopfung. Ansonsten frag Deinen FA.

Viele Grüsse

Kerstin

P.S. Nicht alle Ratschläge im I-Net sollte man unmittelbar ausprobieren. ;)

Beitrag von sammy111 09.03.10 - 10:10 Uhr

Magnesium kann man nicht überdosieren! Der Körper nimmt nich das was er brauch und der Rest wird ausgeschieden.