Untersucht man ab der 38.ssw immer vaginal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cioccolato 09.03.10 - 09:25 Uhr

wie ist das denn bei euch?? ich habe ja nun jede Woche hebammen bzw. Fa termin (sind zusammen in der praxis) und würde gerne wissen, ob sie nun auch immer nach Mumu, GMH und PH-wert schauen??

bin ja auch neugierig ob sich wieder was getan hat #schein

lg ciocco ET-18#verliebt

Beitrag von mupfel-83 09.03.10 - 09:27 Uhr

wie? Meine macht das immer#gruebel von Anfang an

Beitrag von canadia.und.baby. 09.03.10 - 09:27 Uhr

Nö bei mir haben sie erst bei der Einleitung einmal geguckt! und halt unter der Geburt

Beitrag von dani206 09.03.10 - 09:29 Uhr

Hallo!

Mein FA macht das auch immer!

Lg Dani

Beitrag von iseeku 09.03.10 - 09:30 Uhr

meine hebamme empfiehlt, dass ab der 35.ssw nicht mehr zu machen - sie meinte es kann dadurch zu infektionen kommen und die geburt sollte nicht unbedingt mit nem blasensprung sondern besser mit wehen beginnen.

meine gyn macht immer ne vaginale untersuchung - mal schauen, wie ich das dann mache...

Beitrag von tannyangel 09.03.10 - 09:32 Uhr

Meine hat während der ganzen SS glaub ich 4 mal geschaut, das letzte Mal vor ca. 4 Wochen. Ich hoffe, dass sie morgen schaut (sofern der Kleine sich nicht vorher auf den Weg macht...).

Tanny ET -2

Beitrag von nici.c.v. 09.03.10 - 09:32 Uhr

Bei mir macht der Gyn das seit gut 8 Wochen wirklich jedesmal..

Lg Nici ET-7

Beitrag von zaubermaus2001 09.03.10 - 09:36 Uhr

Ich "muss" auch immer auf den Stuhl...kenne das gar nicht anders. Ist ja nur kurz gucken und wieder runter...

Beitrag von nisivogel2604 09.03.10 - 09:37 Uhr

Meine Hebamme hat nie wegen eines Datums im Kalender in mir rumgebohrt. Die Muttermundkontrolle ist absolut ohne jegliche Aussagekraft und somit unnötig.

LG

Beitrag von nana13 09.03.10 - 09:39 Uhr

Hi,

nein bei mir wurde nur am anfang mal geschaut, und ziehmlich sicher erst nach dem et oder unter der geburt geschaut.

lg nana

Beitrag von mini-fienchen 09.03.10 - 09:39 Uhr

mein Fa schaut auch bei jeder untersuchung nach.
denke es ist normal das geschaut wird denn es kann ja sein das sich der MuMu zu früh öffnet.

lg claudia mit #babyboy29+5ssw

Beitrag von tranquile 09.03.10 - 09:48 Uhr

bei mir wird jedes mal kurz geschaut.
vor allem PH-wert bestimmen finde ich wichtig, um zu sehen, ob fruchtwasser austritt ...

muss auch gleich wieder auf den stuhl ...

Beitrag von leseratte.0232 09.03.10 - 10:39 Uhr

Guten Morgen!
Bei mir wird auch bei jeder VU nach dem Muttermund getastet.
Also, rauf auf den Stuhl-tasten-runter vom Stuhl!
LG
leseratte 35+2 mit Melina 6