Total unangenehm!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana27787 09.03.10 - 09:27 Uhr

Guten morgen,
Hab am Sonntag bei mir im Stuhl weisse kleine ca 1 cm lange würmer entdeckt.woher ich die auch immer habe.ich ekel mich schon vor mir selbst und weiss einfach nicht mehr weiter.

kennt ihr nen medikament was man dagegen nehmen kann und es ohne rezept in der apotheke bekommt ? ich möchte nicht zum arzt ich schäm mich viel zu sehr.vielleicht könnt ihr es nicht verstehen aber es ist einfach so.

bin in der 31 ssw und hoffe auf hilfe.


liebe grüße:-(

Beitrag von nillili82 09.03.10 - 09:29 Uhr

hi,


puhhh damit solltest du aber mal ganz schnell zum arzt gehen würmer sind nicht gut !!!


Lg nilli

Beitrag von muffin357 09.03.10 - 09:30 Uhr

hi --

mal schlecht gewaschenen Salat oder obst essen und schon kanns passieren, -- das ist nicht tragisch und passiert häufiger... - die ärzte haben das oft in den Praxen und nicht nur bei Kindern

was ich allerdings nicht i.O. finde, ist, dass du OHNE Arzt da dran rumdoktern willst und das schwanger und noch dazu so fortgeschritten, --- da man da sowieso spezielle Medis braucht, bleibt Dir der Gang zum Arzt nicht erspart, -- geh zum Hausarzt udn nicht zum FA -- der hat da am meisten Erfahrung und bei embrytox kann man erfragen, welche MIttel zu nehmen darfst, falls er das nicht weiss....

alles gute!
tanja

Beitrag von lucky87 09.03.10 - 09:30 Uhr

hoch prozentiger akkohol (schnapps) aber das ist auch nicht so gut in der schwangerschaft!

geh zum arzt der sieht das öfters und er verurteielt dich ja nicht! das jann halt passieren! und es gibt schlimmeres!

Beitrag von cathrin1979 09.03.10 - 09:32 Uhr

Huhu !

Also das hört sich nach Spulwürmern an, und die kriegst Du alleine nicht los. Die Medis dagegen kriegst Du aber soweit ich weiß nur auf Rezept. Was besonders in Deinem Fall Sinn macht, denn in der SS darf man ja kaum was nehmen !

Wo Du die her hast ? Ungewaschenes Obst oder Gemüse gegessen ? Beim Einkaufen nen Wagen angefasst ? Da kannst Du gar nichts dafür und es muss Dir nicht peinlich sein !
Ich hatte das auch mal und bin ewig nicht zum Doc weil ich mich so dermaßen geschämt hab ! Lange gequält für nichts sag ich Dir !
Nach ein paar Tagen war der Spukl vrobei und kam auch nicht wieder !

Geh zum Arzt, behandeln musst Du !



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #klee 20+4

Beitrag von nana13 09.03.10 - 09:33 Uhr

Hi,

ech nehme an du hast bandwürmer, hast du haustiere?
eigentlich über haupt nicht schlimm, ist sehr schnell passiert das man die einfängt.

aber ich würde zum arzt gehen, weis jetzt nicht ob du das selbe nehmen kanst wie wen man nicht schwanger ist.
und ob die würmer irgendwie zu deinem baby gelangen könnten.

ich würde mich da jetzt erkundigen.

als kind hatte ich öfters mal würmer. aber ich habe auch erde und sand gegessen, karotten aus direkt aus der erde ohne zuwaschen.
und hatte sehr nahen tier kontakt.
gut gemüsse esse ich auch jetzt noch manchmal dirket aus dem garten und habe 2 katzen, hatte aber schon jahren kein problem mehr deswegen.

lg nana

Beitrag von alinasmama2003 09.03.10 - 09:36 Uhr

wie meine vorrednerinnen geschrieben haben...ab zum arzt....ich hätte mcih auch erschrocken, aber bessre ist es, das der arzt dich mal untersucht...

Beitrag von linagilmore80 09.03.10 - 09:39 Uhr

Geh zum Arzt! Selbstbehandlung in der SS ist ein absolutes No-Go!!!

Beitrag von lunasxx 09.03.10 - 09:43 Uhr

Hallo Du,

Scham hin, scham her. Geh zum Arzt!

Du hast Dir da Parasiten eingefangen, die angeschaut werden müssen und da Du schwanger bist würde ich da echt kein Risiko eingehen.

Vielleicht hat Dein Doc ja eine Telefonsprechstunde, dann brauchst Du nicht direkt hingehen, doch auf Medi-Ratschläge aus dem I-Net oder der Apotheke würde ich mich auf keinen Fall verlassen.

Vielleicht hast Du Fadenwürmer ... ist doch nicht so tragisch. Wenn ich denke wie oft ich schon wegen Pilzen beim Doc aufgelaufen bin und mich jedesmal in Grund und Boden geschämt hab. Da muß man duch ... Kopf hoch.

Liebe Grüsse

Kerstin