Reaktion auf 2. MMR Impfung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von alteshaus 09.03.10 - 09:28 Uhr

Hallo zusammen,
ich hoffe, ich kann hier von Euren Erfahrungen profitieren. Letzte Woche Dienstag hat mein Kleiner bei der U7 die 2. MMR Impfung bekommen. Am Samstag hatte er relativ hohes Fieber, was am Sonntag aber wieder weg war. Ich denke mal, dass das von der Impfung kam. Jetzt kommt aber noch dazu, dass er seit Sonntag sehr schlecht schläft. Er wälzt sich rum und wacht stündlich weinend auf. Manchmal pupst er kräftig, so dass ich schon Blähungen im Verdacht hatte. weiß jemand, ob man von der Impfung auch bauchweh bekommen kann? Wie kann ich ihm helfen? Er tut mir so leid. Er braucht doch seinen Schlaf und ich auch #gaehn

Danke
Connie

Beitrag von olivia76 09.03.10 - 09:47 Uhr

Hallo!

Die Impfreaktion auf die MMR-Impfung tritt typischerweise ziemlich genau eine Woche (bzw. 7-10 Tage) nach Impfung ein.

Kann es sein, dass er einen Magen-Darm-Infekt oder eine andere Krankheit hat oder entwickelt und daher evtl. auch das Fieber kommt?
Von Püpsen als Impfreakton hab ich noch nie was gehört #gruebel

Man kann auch beim Hersteller des Impfstoffs (Internetseite) die Nebenwirkungen nachlesen, sogar sehr detailliert, kannst ja mal schauen.

Mein Sohn hat auf die 2. MMR mit Impfmasern reagiert, das waren rote Pünktchen und hohes (ist wohl eher untypisch) Fieber.

Richtig helfen konnte ich jetzt nicht, was?

LG,
O.

Beitrag von alteshaus 09.03.10 - 09:51 Uhr

Danke für deine Antwort.
Hast mir schon ein bisschen geholfen. es ist ja auch eine ziemlich weitläufige Frage....;-)
Ich werden dem kleinen heute mal fencheltee über den tag geben. Vielleicht hat er sich wirklich einen Magen-Darm Virus eingefangen...

Connie