Wg. gestern "VL beim Clearblue"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nipafi 09.03.10 - 09:43 Uhr

Hallo!

Hatte ja gestern gepostet, dass ich eventuell eine VL beim Clearblue-Test hatte (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2531684&pid=16059207). Habe heute nochmal einen 10er gemacht (blauer Pregnafix) und der ist leider negativ#schmoll.
Ich hatte hier im Forum auch den Tipp gelesen, man sollte den Test trocknen lassen und dann nochmal mit Wasser machen. Wenn die Linie verschwindet, wäre es eine VL und wenn nicht eine richtige. Das habe ich auch gemacht und die Linie ist noch da#kratz. Weiß jetzt nicht wirklich, was ich denken soll.
Aber ich mache mich ganz einfach nicht verrückt. Mein NMT ist erst Donnerstag oder eventuell später, falls sich der ES verschoben hat und ich würde mal sagen, da ist ja noch alles drin. Wenn die Mens nicht kommt teste ich einfach nochmal.
Trotzdem nochmal vielen Dank für die Antworten gestern!

glG Nina

Beitrag von glimmerofhope 09.03.10 - 09:49 Uhr

Hallo Nina,

es geht mir so ähnlich... bei ES+10 Blutungen und gestern bei ES+14 positiver Sst. Heute nochmal einen gemacht, da ich es nicht glauben wollte und siehe da NEGATIV. Hmmmm das mit dem Wasser hab ich bin jetzt nicht gehört...versuche das gleich mal.

Da kommt man sich doch echt ver****t vor, oder?

Ich drück dir die Daumen das es doch noch ein dickes POSITIV gibt.

LG Nadine

Beitrag von nipafi 09.03.10 - 09:57 Uhr

Hallo Nadine!

Oh Mann, das tut mir echt leid. Ich hatte bei meiner ersten Ss auch eine Blutung, allerdings in der 7.ssw. Aber das Ergebnis habe ich eben in den Kiga gefahren!
Ich hoffe für dich, dass es eine Einnistungsblutung war und der Test von gestern stimmt#klee#klee#klee!
Willst du nochmal testen? Drück dir auf jeden Fall beide#pro!

Beitrag von glimmerofhope 09.03.10 - 10:20 Uhr

#danke

naja der von heute ist negativ... ich hab gerade mal den Wassertest gemacht und Linie ist auch noch da... hmmm vielleicht war das doch so kein guter Tip????

Also ich glaube bei mir da nicht mehr dran, wäre sowiso ein Ding gewesen...trotz 2 Tage Blutung schwanger und mit nur einem Kampfbienchen hehe

Aber bei dir ist noch alles drin, ganz ganz fest Daumen drück

LG

Beitrag von johanna2205 09.03.10 - 11:21 Uhr

hey...

ich kann dir soviel dazu sagen das ich den gleichen test am ES+10 gemacht hab und es war eine ganz zarte line da ein tag später also ES+11 war nichts zu erkennen ,hab mir dann auch voll den kopf zebrochen ,dann hab ich gleich hinterher den CB digital gemacht und der zeigte nicht schwanger an.am 7ten ganz pünktlich kamm meine mens,apropo wasser mir wurde das hier in forum auch gesagt habe es auch gemacht die linie war immer noch da,also stimmt das auch net wirklich bzw..der test vom schlecker ist auch fürn popo...:-p und auch net wirklich sicher.
lg hanni

Beitrag von johanna2205 09.03.10 - 11:27 Uhr

sorry fehler ES+11 ES+12