Kopf halten in Bauchlage...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rory-82. 09.03.10 - 09:55 Uhr

Hallo Mädels,

also Elisa ist 6 Monate alt und mochte es eigentlich noch nie gern auf dem Bauch zu liegen, aber mittlerweile geht es und sie dreht sich ja auch selbst rum. Doch sie kann den Kopf in Bauchlage nicht wirklich lange halten, also wenn sie sitzt oder auf unserem Arm funktioniert das ohne Probleme, aber auf dem Bauch läßt sie nach höchstens 5 Minuten den Kopf fallen :-( deshalb leg ich auch immer ein Kissen drunter und leg sie so nicht auf den Boden, weil ich Angst habe sie knallt mit dem Kopf voll drauf !:-(
Woran kann das liegen, ist ihr vielleicht der Kopf zu schwer, oder habt ihr eine Idee?

Mach mir langsam ein bisschen Sorgen!

Am Donnerstag haben wir U5 Termin dort werde ich die Kiä auch nochmal fragen.



Liebe Grüße
rory#blume

Beitrag von pimperrella 09.03.10 - 09:56 Uhr

Wenn sie sitzt, setzt sie sich dann alleine hin oder setzt du sie hin????

Beitrag von rory-82. 09.03.10 - 10:01 Uhr

Sie sitzt dann auf meinem Schoß, alleine sitzen tut sie nicht, braucht sie ja auch noch nicht.

Beitrag von pimperrella 09.03.10 - 10:13 Uhr

da hat sie ja auch noch Zeit um das alleine zu machen......aber hast sie bestimmt oft auf dem Schoss sitzen......weil im sitzen ist leichter den Kopf zu halten........aber meine Kleine war da auch hinterher.......wir haben damals eine Wingbo Schaukel empfohlen bekommen und muss sagen hat geholfen, wurde von Tag zu Tag länger das sie den Kopf halten konnte, weil in der Schaukel war es interessanter als nur auf dem Boden......