Frage wegen Gel-Fingernägel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristl-1985 09.03.10 - 10:03 Uhr

Hallo ihr lieben Muttis...
Wie gehts euch denn so?Wollte mal fragen ob von euch jemand Gel-Nägel hat?Habe meine schon einige Jahre und frage mich manchmal ob das meinem Bauchbewohner schaden könnte...Habt ihr erfahrungen?Danke schon mal...lg Kristl mit klein Max 27+4 ssw

Beitrag von sunshine1709 09.03.10 - 10:05 Uhr

Huhu, hab auch Gelnägel mach die beruflich sogar selber, also ich hab noch nie gehört, dass die schaden könnten. Ich weiß wenn man operiert wird dafr man keine haben, aber sonst macht des bestimmt nichts.

Grüße

Beitrag von steni98 09.03.10 - 10:18 Uhr

Ich schließe mich sunshine1709 an.
Habe auch Nägel und mache sie...
Kein Problem!

Beitrag von masupilami84 09.03.10 - 10:19 Uhr

hi!!

habe auch seit jahren gelnägel und in meinem studio werden extra gele verwendet, die weniger säure enthalten, extra für schwangere und alte leute. selbst die mit mehr säure sind aber auch nicht schädlich, nur habe ich gehört, dass es schonender für einen selbst sein soll, also wegen der hitze unter der lampe. je mehr säure, desto heißer wird das gel, also unangenehm schmerzhaft. acryl ist da schon schädlicher, wegen der dämpfe.

Beitrag von courtney13 09.03.10 - 10:23 Uhr

Also ich hab auch welche und meine SS verläuft soweit es vorbildlich!