wie oft geht papa raus bzw kommt mit???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ninakay 09.03.10 - 10:11 Uhr

hallo ihr lieben,

wollte mal fragen, wie es bei euch so ist bzgl. mal mit den zwergen draussen spielen gehen?

wir hatten gestern mal wieder theater deswegen: wir waren gegen halb fünf zu hause und ich meinte wir können doch noch ein bisschen im schnee spielen ALLE!! papa war gar nicht begeistert, denn er hatte ja noch so viel anderes zu tun: essen machen, dann essen sich auf einen späten fototermin vorbereiten, dies und das!! mein freund ist selbständig und hat leider unregelmäßige termine, mal morgens aber auch mal abends! aber immer wenn es darum geht, das wir zusammen rausgehen, muss er immer was anderes machen und hat keine zeit #schmoll es ist schon wochen her, das wir zusammen draussen waren und das er mal alleine mit neo rausgeht - gibts gar nicht!! am we gehts of t auch nicht, da er nachts arbeitet und dann natürlich auch länger schläft und wenn er wach ist, er wieder was zu erledigen hat!!! oder er will sich in ruhe auf die nächste nacht vorbereiten!!

wie ist das bei euch? wie oft gehen denn die papas mal raus oder kommen auch mit draussen spielen???

lg nina

Beitrag von tanjaz84 09.03.10 - 10:13 Uhr

hallo nina,
unserer geht immer mit wenn er zuhause ist und zeit hat.

lg tanja

Beitrag von mamamia1988 09.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

Also Louis ist ganz oft mit seinem Papa unterwegs. Mal mit bei einem Kumpel oder auch mal zusammen in der Garage. Papa bastelt gern an Autos und Mopeds rum mit Freunden und Louis ist immer mit dabei :)
Aber meiner ist auch mal froh wenn wir beide unterwegs sind und er seine Ruhe hat. Wir teilen uns alle Aufgaben schon von Anfang an. Wir wollten ihn ja beide...

lg mamamia+louis 1 1/2 Jahre

Beitrag von nicolechristian78 09.03.10 - 10:20 Uhr

Moin,Nina....

Finja ist jetzt 11 Monate alt...
Wann der Papa mal mitgegangen ist????

Das kann ich an einer Hand abzählen.....:-(

Alleine mit ihr rausgehen???? NIE:-[:-[:-[

LG
Nicole

Beitrag von ninakay 09.03.10 - 10:31 Uhr

hallo nicole,

also gehts dir wie mir:-(
ich ärgere mich oft darüber aber papa versteht das irgendwie nicht#schmoll

Beitrag von beatrix71 09.03.10 - 10:38 Uhr

guten morgen nina,

also unsere tochter ist jetzt 19 monate alt und mein mann ist auch selbstständig. aber ich finde das schöne am selbstständig sein ist ja, das man sich mal einen vormittag oder nachmittag freischaufeln kann ( und seis njur 1-2 stunden ) damit man mit der familie oder dem kind was machen kann. wir machen das schon so. als mein mann noch eine fixstelle hatte ging er um 6 aus dem haus und kam um 6 heim. zeit für die kleine war wenn dann nur am wochenende, und da hatte er meist bereitschaft.
mein mann geht auch mal allein mit sarah schaukeln, sand spielen oder spazieren. wir fahren dann auch mal unter der woche in den zoo, da sind auch weniger leute als am wochenende und man kommt nah an die tiere ran. ich denke das ist einteilungssache und der wille zählt natürlich auch. ich finds schade, das dein mann nicht mehr mit euch unternimmt. sarah freut sich immer so wenn der papa mit ihr lego baut oder mit dem holzzug spielt.

wünsch euch alles gute - lg beatrix mit sarah die grad mit oma und opa "oppen" (shoppen) ist :-)

Beitrag von snoopy86 09.03.10 - 10:59 Uhr

Hallo.

Das kenn ich gar nicht.
Bei uns ist es selbstverständlich das der Papa mitkommt bzw. Sachen unternehmen, wie schwimmen, wandern, Spielplatz, spazieren, usw.

Wir sind eine Familie und das ist Sinn der Sache das man als Familie auch etwas gemeinsames unternimmt, auch wenn Papa arbeitet!

Beitrag von rmwib 09.03.10 - 11:06 Uhr

Fast nie.

Beitrag von josili0208 09.03.10 - 11:18 Uhr

Einfach nur Spazieren gehen ist nicht so nach Papas Geschmack. Spielplatz findet er auch doof. Aber im Sommer sind wir eigentlich dauernd unterwegs: Boot fahren, Fahrrad fahren, Fussball spielen, Eis essen, am Strand... Da wirds mir eher zuviel. Jetzt im Winter geht unser Papa oft mit 1-3 Kindern irgendwas besorgen, einkaufen, zum Zooladen etc. und dann bleibe ich zuhause und habe mal ein bisschen Ruhe.
Für Spielplatz und Co. bin eher ich zuständig, ich gehe aber auch ganz gern mal alleine.
lg jo

Beitrag von blackcat9 09.03.10 - 11:18 Uhr

Hallo Nina,

Colins Papa ist so gut wie nie mit seinem Sohn unterwegs gewesen. Ich glaube, ich kann das an einer Hand abzählen. Er hat einen harten Job im Schichtdienst. Dann hatte ich auch Verständnis für die Zeiten, wo er geballte Schichten hatte. Aber auch an seinen freien Tagen war er nicht dazu bereit. Entweder wollte er lieber schlafen oder Computer spielen, TV schauen. Was auch immer. Ich war mit Colin jedoch jeden Tag draußen.

Ich habe mich dann immer mit einer Freundin und deren Tochter (2 Monate jünger als Colin) getroffen zum Spazierengehen. Oder auch mit meinem jetzigen Freund. Wir waren damals sehr gut befreundet und seine jetzt Ex-Freundin brauchte mit zwei Kindern auch mal etwas Entspannung. So haben wir uns immer wieder getroffen, um mit den Kids ne Runde draußen zu spielen.

Colins Papa und ich haben uns dann im Sommer letzten Jahres getrennt. Es gab sehr viele Gründe, warum es nicht mehr funktioniert hat. Mit meinem jetzigen Freund bin ich kurze Zeit später zusammengekommen.

Tja, und nun gehen wir (das heißt mein Freund, dessen zwei Kinder, mein Sohn und ich) immer mal wieder raus, wenn es zeitlich machbar ist, da er einen stressigen Messejob hat, wo er auch öfter erst abends/nachts Feierabend hat, wo die Kinder schon schlafen.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von muffy83 09.03.10 - 12:46 Uhr

Hy,

der Papa geht eigentlich immer mit raus, kommt drauf an wie er arbeitet und Zeit hat.
Unter der woche geht er weniger mit raus, aber am Wochenende ist er immer mit dabei.

Kommt auch mal vor das er alleine mit ihm rausgehen will und ich bleib dann mal zuhause.

Vg