Frage zu US 36 und 38.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamalein1981 09.03.10 - 10:15 Uhr

Huhu ,

konnte man in diesen Wochen noch gute Bilder sehen? Gestern konnte man nichtmal mehr richtig das Gesicht sehen, weil es mittlerweile schon so groß ist(das Baby). Geschlecht konnte man die letzten beiden Male (36.und 38. Woche ) auch nicht mehr sehen. Wie war es bei euch?

LG

Beitrag von blume19802003 09.03.10 - 10:16 Uhr

Hallo,
ist bei mir auch so, genau die sind schon so groß und günstig liegen muss es ja auch noch. Händchen oder Füßen und die Wirbelsäule kann man noch ganz gut erkennen.

lg :-)

Beitrag von jemmy 09.03.10 - 10:19 Uhr

Hi,

war bei uns auch so. Das Baby hat ja nun -fast- seine endgültige Größe und in dem Zeitraum gehts ja auch nicht darum "Baby-TV" zu betreiben, sondern darum zu sagen, ob alles ok ist mit dem Kleinen.

Ich hab mal gelesen, dass man irgendwann das Geschlecht nicht mehr bestimmen könnte, eben weil das Kleine zu groß ist. Ich glaub das müsste so spätestens ab der 35. SSW der Fall sein. Zumal das Baby ja da kaum noch Platz hat und in der bekannten Fötusstellung liegt.
Wenn du also kein outing hast, wird es wohl -leider- ein Überraschungsbaby werden.

Ich wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft.
-jemmy-

Beitrag von leseratte.0232 09.03.10 - 10:33 Uhr

Hi!
Hatte gestern meine letzte Untersuchung 35+1.
Man konnte das Gesicht und die Hände noch ganz gut erkennen, aber Sie war so viel in Aktion das es etwas verschwommen war!
Leider hat Sie sich dann auch noch so hingedreht, daß zu wenig Fruchtwasser vor dem Gesicht war (hat meine FÄ gesagt), da war es dann chancenlos noch ein gutes Bild zu bekommen.
Naja, aber das Geschlecht hat Sie noch mal "nachgeprüft", auch wenn meine FÄ meine Unsicherheit wohl etwas komisch fand.Aber nach dem was ich hier schon so gelesen habe, wollte ich auf Nummer sicher gehen.

LG
leseratte

Beitrag von nordseeengel1979 09.03.10 - 11:16 Uhr

Ich bekomme weiterhin jedesmal Ultraschall wegen Wachstumskontrolle ...

Und ich bekomm immer noch gute Fotos mit ( siehe VK )

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von leseratte.0232 09.03.10 - 23:35 Uhr

Normales Ultraschallbild von der Seite geht noch, aber halt die schnukkeligen 3D Bilder nicht mehr (unter den genannten Umständen).
Aber die normalen verändern sich jetzt halt auch nicht merklich, bei den 3D verändern sich die Proportionen und die Mimik ständig und daß Lächeln sieht man auf den normalen halt nicht!#schmoll

LG
leseratte