Ich schaff das alles nicht mehr...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von janaina-87 09.03.10 - 10:20 Uhr

Hallo ihr...
muss mir mal mein leid von der seele schreiben.
letzte woche donnerstag not-op bei einer eileiterschwangerschaft, mein kleinen krümel verloren und sonntag lässt mein freund für mich sitzen.
war alles so hart die letzten tage für ihn vorallem seelisch.
ich frag mich nur, wer da aufm op-tisch lag und sein kind verloren hat.
wie kann so kalt sein und mich in so einer situation alleine lassen?

hat jemand einen rat wie man mit der ganzen trauer umgehen kann? außer schokolade in sich reinzustopfen.
danke fürs zuhören.

lg janaina
mit #stern ganz tief im #herzlich

Beitrag von isabella-m-m 09.03.10 - 10:48 Uhr

Liebe Janaina!
Das mit der schokolade hilft auf jeden fal;-)l.....mach ich auch so! Ich kann dir nur sagen,wie ich mit meiner trauer umgehe(habe meine tochter #stern in der 25.ssw verloren und mein freund ist auch keine hilfe für mich,streiten uns auch sehr oft....) und vielleicht hilft es dir auch.....
....mir hilft es sehr,wenn ich mit meinen freunden darüber rede,weine(denn das erleichtert auch),mich selbst nicht gehen lasse,unternehme was mit meinen mädels und die schoki nicht vergessen.
männer fehlt leideroft das feingefühl!!!!und wenn er dich echt sitzen lässt und nicht wieder zur besinnung kommt(männer gehen halt anders mit solchen situationen um),dann ist er es nicht wert!!! mein lieblingsspruch:wenn er kacke ist,dann tu ihn weg!!!! #rofl hart gesagt,aber ist leider so! ich versuche meinen freund auch nicht zu halten,wenn er gehen will,soll er....
ich hoffe,dass du etwas damit anfangen kannst und es dir ganz schnell wieder besser geht!!!!!!!!!!!!!!#herzlich

lg isabella-m-m

Beitrag von janaina-87 09.03.10 - 10:50 Uhr

vielen lieben dank...ich geh dann mal schokolade kaufen #rofl

Beitrag von isabella-m-m 09.03.10 - 11:00 Uhr

ja mach mal und am besten gleich nen mädelsabend planen, mit schoki,sekt,schnulzigen filmen,beautymasken(für sein aussehen was zu tun ist immer gut,steigert das selbstwertgefühl);-)....

Beitrag von schnuppell 09.03.10 - 11:07 Uhr

Du arme Maus,

da kommt ja wirklich grade einiges auf Dich zu... Lass Dich mal drücken...

Bei deinem Freund scheinen die Leitungen ja voll durchgebrannt zu sein.... :-( Vielleicht muss er erstmal wieder zur Besinnung kommen. Wenn nicht, kann ich meiner Vorrednerin nur Recht geben: dann war es es nicht wert...

Ich bin mir sicher, dass Du hier schon viel Unterstützung finden wirst. Ansonsten würde ich mal nach einer SH-Gruppe schauen oder auch nach einem guten Therapeuten suchen, mit dem Du in Ruhe sprechen kannst...

Ich wünsche Dir alles Gute!

Beitrag von wort75 09.03.10 - 11:55 Uhr

#kerze für dein krümel.

du hast das recht, traurig und wütend zu sein. lebe es aus, wie es dir gut tut.

auch dein freund hat sein kind verloren. er lag nicht auf dem op-tisch, aber auch er hat sein kind nicht mehr. er hat auch das recht traurig oder wütend zu sein.und er lebt es gerade aus. leider so, dass es dir weh tut.

ihr werdet euch wieder finden, wenn eure erste trauer etwas verflogen ist. lass euch zeit.

und wenn dir schokolade gut tut, dann hau rein!

Beitrag von mena38 09.03.10 - 18:36 Uhr

Hallo,

tut mir leid für dich, hatte im Dez 09 eine Elss, war echt heftig, was für Gefühle auf einen einprallen.
Dein Freund ist ein echtes A....loch.
Hatte da etwas mehr Unterstützung, auch wenn es meinem Mann irgendwann doch zuviel wurde mit meinem Katzenjammer.
Na, such dir Rat, quatsch dich aus. Der nächste Freund wird anders.
Es gibt ein gutes Forum: Eileiterschwangerschaft.

LG Mena

Beitrag von mena38 09.03.10 - 18:38 Uhr

Sorry, meinte Club, nicht Forum

Beitrag von hannah.25 09.03.10 - 20:41 Uhr

liebe janaina,

es tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht und dass du mit deinem freund dich so entfernst.
lass dich mal fest drücken. #liebdrueck

du darfst bitte aber deinem freund nicht böse sein, wenn er seelisch auch am ende ist und trauert.
immerhin hat er auch sein baby verloren, auf das er sich gefreut hat, auch wenn er nicht auf dem op-tisch lag.
rede mit ihm über eure trauer, trauert gemeinsam, weint auch.
ihr müsst geduldiger mit euch sein. es ist nicht alles von heut auf morgen gut. er darf nicht von dir erwarten, dass du zurücksteckst und für ihn bedingungslos da bist und du darfst nicht vergessen, dass er auch trauert und eben auch trost braucht und nicht immer stark sein kann.

ich wünsche euch sehr, dass ihr euch zusammenraufen könnt, dass ihr gemeinsam redet und trauert.

alles, alles liebe!
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im #herzlich