2x FG, was nun? Warum entwickelt sich nichts?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von minnhestur 09.03.10 - 10:36 Uhr

Hallo Ihr,

ich hatte letzte Woche meine 2 FG. Erst ein Windei mit Ausschabung und diesmal ist es bei 5+4 mit Blutungen abgegangen.
Ich frage mich natürlich...WARUM?!
Es klappt bei uns mehr oder weniger sofort (trotz WE-Beziehung), aber es bleibt bzw entwickelt sich nicht:-( Hatte das von euch jemand?

Beitrag von jada81 09.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

das tut mir wahnsinnig leid für Euch.

Hab in deiner VK nichts lesen können über bisherige Behandlungen oder Diagnosen.

Hast du evtl. eine Gelbkörperschwäche? Dann hilft in der zweiten Zyklushälfte Progesteron (z.B Utrogest)

Ist mit deiner Gerinnung und Humangenetisch alles ok?

Hattet ihr Stimu?

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück, es ist schon ein grosser Lichtblick wenn es zumindest mit dem SS werden klappt...

Bei anderen kommt es nicht mal soweit!

Lg und einen schönen Tag

Jada

Beitrag von kra-li 09.03.10 - 16:20 Uhr

ich habe eine kollegin, die konnte keine SS halten weil wohl die temperatur in der gebärmutter nicht stimmte...??!!
hast du dich schon richtig untersuchen lassen?? Hormone und so

Beitrag von slimer 10.03.10 - 11:03 Uhr

hallo,
so wwar es bei mir auch.
verlier den Mut nicht. Bei Jeder SS ist die Wahrscheinlichkeit das es gut geht 25%. Dies ist jedes Mal so.
Es ist ein gutes Zeichen, dass es beide Male unterschiedliche Gründe waren.
Nächstes mal klappt es bestimmt. ich hatte dann eine Problemlose SS und nun ist mein jahr zuhause auch schon bald rum.

verlier den Mut nicht. alles Gute.
Lea

Beitrag von minnhestur 10.03.10 - 13:30 Uhr

Es tut echt gut das zu lesen. Bin irgendwie total frustriert!