Milchpumpe gebraucht kaufen ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von estragon 09.03.10 - 10:40 Uhr

Guten Morgen,

Frage steht ja schon oben, würdet ihr (oder habt bereits) eine Milchpumpe gebraucht kaufen ? Habe ein wenig Bedenken, aber man kann ja die fraglichen Bestandteile sterilisieren, oder ?

Vielen Dank im Voraus, LG Grith

Beitrag von felix.mama 09.03.10 - 10:59 Uhr

Man kann alle teile erst in die Spülmaschiene stecken und sie dann noch sterilisieren.
Muss man ja auch wenn man sie in gebrauch hat!

Beitrag von anika.kruemel 09.03.10 - 11:21 Uhr

Du kannst einerseits alle Teile, die mit der Brust und der Milch in Berührung kommen sterilisieren und andererseits hattest du ja evtl. eine elektrische Pumpe vom FA verschrieben bekommen. Das Pumpset dafür bekommst du ja NEU in der Apotheke, d.h. NUR DU hast es benutzt.
Beim Kauf einer gebrauchten Pumpe achtest du halt drauf, daß das Teil von der geliehenen Pumpe auf "deine" gebrauchte passt.

Bei uns hier sind die Leihpumpen von Medela, d.h. wenn du dir eine gebrauchte Medela-Pumpe kaufst, sollte das Set dazu passen.

So habe ich es damals gemacht!

LG Anika