Bauch wird schon hart

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0987654 09.03.10 - 10:51 Uhr

Hallo!

Mein Bauch wird zur Zeit ständig hart. Ich bin erst in der 21. SSW. Ist das denn normal, dass jetzt schon der Bauch hart wird? Vor allem, wenn ich mich viel bewege und z. B. am Putzen bin.

LG

Beitrag von muffin357 09.03.10 - 10:53 Uhr

hatte ich in der 1.SS auch, -- ich hab dann MG genommen und der FA hat gesagt, ich soll diese Tätigkeiten langsamer machen udn einen Gang zurückschalten, ---

war nicht einfach, - aber ich habs dann gemacht -- dein körper sagt dir einfach, wann es für dich gerade zu viel ist, ...
schalt ein Gang zurück.

lg
tanja

Beitrag von 0987654 09.03.10 - 10:55 Uhr

Wenn dies öfters der Fall ist, dass der Bauch hart wird, kann es dann zu einer Frühgeburt kommen?

Beitrag von muffin357 09.03.10 - 11:00 Uhr

im normalfall nicht --

OHNE grund sollte der Bauch nicht mehr als 15mal am Tag hart werden.

MIT bewegung hat der Bauch ja einen Grund.

eine FG gibts normalerweise deshalb nicht, - aber Anstrenung strapaziert die Bänder und Dein Körper zeigt dir einfach, was für ihn zu viel ist ...

übrigens: mir hatte man damals gesagt, ich wäre einfach Belastungsanfällig/empfindlich und die Bänder wären schwach...

im Nachhinein hat sich das für MICH so bestätigt, dass ich tatsächlich lange nach der Geburt Beckenbodenprobleme hatte -- bei mir war viel viel mehr Rückbildung nötig, um z.B. die schwache Blase wieder in Griff zu kriegen usw... -- dass muss bei dir jetzt nicht auch so sein, - aber bei mir hatte es anscheinend einen Zusammenhang...

bei mir gings dann übrigens auch nicht schneller mit den wehen, -im gegenteil. Julian brauchte nach blasensprung 42 stunden bis er da war -- also war der häufige harte Bauch während der SS überhaupt keine wehen"übung" oder so ....