Abgestillt...möchte abnehmen wie am besten?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von seymen2003 09.03.10 - 11:07 Uhr

Hallo...habe vor einer woche abgestillt und möchte jetzt meine gebliebenen kilos abnhemen! ich fühle mich echt nicht mehr wohl...habe mindestens 10 kg zu viel nach meiner Schwangerschaft!

Möchte ja auch nciht schlagartig nichts essen oder so möchte einfach gesund abnehmen und ohne JoJo Efekt!

Wer kann mir Tipps geben wie ich es am besten machen soll...vielleicht habt ihr ja auch abgenommen und könnt mri helfen!

Freue mich auf jede Antwort...danke im vorraus!

Lg Fatma

Beitrag von witonka 09.03.10 - 20:25 Uhr

Hallo Fatma,

ichhabe die erfahrung gemacht das Abnehmenohne jojo nur mit Ernährungsumstellung und sport funktioniert! Ich hatte nach meiner dritten Schwangerschaft schonmal so abgenommen, aber dann kam mir nochmal ein weiters Baby dazwischen!:-)

Also ich mach dreimal die Woche Sport! Und esse nur ganz wenig Süßes, keine leeren Kohlenhydrate, d.h. kein Weißmehl ( vorallem so süße Stückchenvom Bäcker usw) viel mageres Fleisch und Fisch und vorallem ab 15 Uhr keine !!!! Kohlenhydrate mehr und damit purzeln die Pfunde! Zumindest bei mir!
Viel Erfolg, welchen weg Du auch wählst!

Lg witonka

Beitrag von line81 11.03.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

ich mache seit kurzem www.gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de

Dauer der Eingewöhnung nur 1 Tag und dann hat man die Regeln drin.

100% kostenlos.

LG und viel Erfolg
Line