Motte träumt jetzt täglich....normal?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sandramutti 09.03.10 - 11:11 Uhr

hallo!

meine maus (5) träumt plötzlich seit einer woche jede nacht spannende geschichten...
vorher nie und nun plötzlich täglich... und erinnert sich morgens auch noch sehr gut daran, erzählt mir ihre geschichten.

einmal hatte sie einen schlimmen traum...mama ist gestorben meinte sie. den ganzen tag drauf war sie sehr traurig und nachdenklich.

dann die nacht drauf hat sie geträumt, sie war shoppen mit ihren freundinnen, ein mann wollte dass sie mit ins auto steigen... sind sie aber nicht und er ist gegen eine mauer geknallt.

am tag war sie dann sehr stolz, dass sie nicht eingestiegen sind ins auto des fremden mannes.

heut nacht hat sie geträumt dass wir eine überschwemmung im haus hatten, alles war voller blummerblasen...
sie musste selbst noch morgens über den traum lachen....

kennt ihr sowas? die träume verfolgen sie dann auch tagelang, redet eben nur noch davon usw.

lg, sandra

Beitrag von bine3002 09.03.10 - 11:19 Uhr

Geträumt hat sie vorher auch. Es ist aber so, dass man sich nur dann an den Traum erinnert, wenn man in der Traumphase aufgewacht ist. Ich vermute, dass sich ihr Schlafbedarf verändert hat und sie jetzt einfach in einer anderen Schafphase wach wird.