Ok-eine NETTE kleinigkeit zur standesamtlichen Hochzeit gesucht

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 11:22 Uhr

Hallo,

ich bin so froh hier nachgefragt zu haben(meine Diskussion etwas weiter unten),bin mir jetzt sicher,dass ich es lieber lassen werde.
Habt ihr denn sonst ein paar Ideen für mich bzw uns?
Ich wollte ein Gedicht vorlesen,weiß noch nicht wann und wo,das hab ich hier mal gefunden,da werden dann zwei Kerzen mit übergeben,fand ich super schön.
Spiele möchte ich nicht machen,kenne fast niemanden da bzw sind ihre Verwandeten die ich kenne ..naja sagen wir mal ,,komisch''.
Was haltet ihr denn davon,wenn ich zwei Hullahub reifen zusammen binde,goldenfarbend anmale und die beiden dadurch steigen müssen wenn die Trauung beendet ist??Ich dachte wäre eine Alternative zum Ausschneiden eines Betttuches.
Mir fällt sonst nichts mehr ein,obwohl ich schon auf so vielen Seiten gesucht habe..
Wäre euch für tipps echt dankbar.Lg

Beitrag von anyca 09.03.10 - 11:45 Uhr

Ich habe zur Hochzeit meines Bruders ein Lied (Kisses sweeter than wine) umgedichtet auf die beiden, kam gut an :-)

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 11:48 Uhr

An so etwas ähnliches hatte ich auch gedacht..
..die zwei sind schon seit 6 Jahren zusammen,vielleicht kann man da ein bisschen von der gemeinsamen Zeit mit einbringen,würde ICH auch toll finden.
Danke

Beitrag von bride2be 09.03.10 - 12:13 Uhr

das mit den reifen ist ne schöne idee!!! die können sie ja dann auch behalten! das habe ich so auch noch nirgendwo gesehen, das wäre vielleicht mal was neues!!!
luftballons steigen lassen ist auch immer toll!! gibts zwar fast bei jeder hochzeit, ist aber nunmal auch immer toll!!!!
oder an alle seifenblasen verteilen und dann wird kräftig gepustet, wenn die beiden raus kommen. statt reis! sieht total schön aus!

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

pu dann hab ich ja auchmal eine gute idee gehabt;-).
Finde ich auch mal etwas anderes und gibt bestimmt auch schöne Fotos.
Seifenblasen finde ich auch toll,hab ich auch schon gelesen.Reis dürfen wir da eh nicht schmeißen,ist verboten.ABER,ich hab gelesen dass die blöde Flecken hinterlassen.DAS fänd ich als Braut nicht nett.
Könnte ich ja vorher mal an einem stück stoff ausprobieren,kann mir aber auch nicht vorstellen,dass die Flecken nicht mehr raus gehen sollen#kratz
hat zumindestens mal jemand geschrieben..
Lg

Beitrag von mvtue 09.03.10 - 13:50 Uhr

ich würde während der trauung nichts machen.

das hätte ich jedem übel genommen und hasse meinen bruder heute noch dafür, dass er unser lied zu früh ausgemacht hat (der horst, der doofe!!!!#aerger)

aber ich würde nach der trauung was schönes machen.

unsere überraschung waren meine cousine (7) und unser sohn (2), die damals blumen gestreut haben (mein gott, daran hab ich nichtmehr gedacht) und diverse spiele,
z.b. holzstamm sägen,

betttuch ausschneiden und durchsteigen (haha, mein armer mann, ich war damals hochschwanger und sicher nicht leicht;-) ),

zwei sektgläser mit inhalt (sekt oder gemischt oder wie auch immer) und beide müssen um die wette austrinken und danach den auf dem tablett liegenden schlüssel (kann man aus hefeteig backen z.b. oder einen alten schlüssel nehmen oder aus draht wickeln, etc.) schnappen. wer den schlüssel hat, hat in der ehe die hosen an.

luftballons steigen lassen

tauben steigen lassen

das mit den reifen find ich cool

das mit den kerzen auch...
vielleicht kein gedicht, sondern dein mann könnte doch als bester freund ein paar zeilen sagen?

brautentführung...

glg

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 14:03 Uhr

Du weißt aber,dass ich die Gleiche bin ,die du gerade als anstandslos und ,,Proll''(warum auch immer#kratz) bezeichnet bzw beleidigt hast?

Sind trotzdem sehr gute Ideen dabei.
Ich finde es jedoch sehr sehr sehr schön,wenn jemand zwischendurch ein Gedicht vorliest,sonst dauert die ganze Trauung doch nur 15min.Ich weiß nur noch nicht ob ich mich das denn auch traue oder wie immer heulen muss..:-p

Danke,die anstandslose solalamami;-)
(zusammen mit Ehemann auch die ,,Prolls''genannt:-p:-p)

Beitrag von mvtue 09.03.10 - 16:15 Uhr

hallo ihr :-P:-P doppelprolls!

beleidigung ist ansichtssache. ich bin ja auch humorlos und eine person, mit der du niemals befreundet sein würdest und trotzdem habe ich dir vorschläge gemacht.


also bei unserer standesamtlichen war es so (wir werden nie kirchlich heiraten):

die gäste sind rein, dann sind wir zusammen rein (als "einzug").
dann hat die standesbeamtin begrüßt (muss aber dazusagen, dass die mich schon als eizelle und spermium gekannt hat;-) ) und blabla. ihr text halt.

dann hat eine kleine gruppe von vier leuten was gesungen (war mein dad, mein bruder, meine tante und ne freundin meines bruders-alle seeeehr musikalisch....) und dann hat die standesbeamtin nochmal nen text zitiert aus dem kleinen prinzen.

dann nochmal ein lied von der gruppe.

dann der teil mit dem jawort und dem unterschreiben und den ringen, die unser großer gebracht hat (der kleine schwamm ja noch fröhlich im fruchtwasser umher).

danach kam dann unser lied "one moment in time" vom band.

danach unterschriften der trauzeugen, etc. #bla

noch verabschiedung von der standesbeamtin und nochmal ein lied von der gruppe

uff, sehr musikalisch;-)

so und dann haben alle geheult und gratuliert und alle wahren ganz happy, dass des gschlamberte verhältnis endlich offiziell war.

dann sind wir raus und dann hat unser kleiner und meine cousine blümchen gestreut, mein besch***** exfreund ist mit seiner braut schon vor der tür gestanden #schock und nachdem der schock verdaut war, gabs ein spielchen (herz ausschneiden, durchtragen) und wir sind zum friedhof (mein schwiegervater ist ein jahr zuvor gestorben) und haben da blumen aufs grab gebracht.


das hat alles fast ne stunde bis hier her gedauert.

also mit paar liedchen und texten kann man das schon länger gestalten und danach geht z.b. auch ein sektempfang vor dem standesamt, wenn keiner in der gaststätte oder wo auch immer geplant war.

das mit dem schlüssel war bei uns dann im eingangsbereich vom saal, wo wir gefeiert haben.

lg

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 18:15 Uhr

Hallo du,mit der ich niemals befreundet sein würde.
Hier noch mal eine von den Prolls.

Wenn ich singen könnte würde ich das liebend gerne machen.
Aber bei mir würden se alle weg laufen:-p.
Mir kam aber heut mittag auch die Idee,finde es super schön wenn jemand ein schönes Lied live vorsingt.
Leider kenne ich im Bekanntenkreis auch keine oder mir fällt nur niemand ein..#kratz
Tauben fliegen lassen finde ich auch ganz schön,nur für die paar Sekunden bezahle ich nicht hunderte von euros(hatte eine Bekannte letztes Jahr auch).
Denke werde Luftballons besorgen,aufblasen und steigen lassen und eventl Seifenblasen,muss noch erproben ob die nur Flecken machen oder nicht.
Hach..ich weiß es noch nicht,was ich alles mache,du hattest aber wirklich ein paar schöne Ideen dabei,da muss ich dir ja mal ein Kompliment machen;-)
Lg

Beitrag von mvtue 10.03.10 - 13:46 Uhr

du weist aber schon, dass proll im ursprünglichen sinn keine beleidigung ist? proletariat ist ja nur die arbeiterschicht....

aber gut, du proll;-)


ja, tauben sind sauteuer, wir hätten 500euro zahlen müssen und feuerwerk hätte nochmal 10min. 500euro.

wir haben dann halt luftballons genommen (aber mit helium aufblasen, nicht mit dem mund;-) ) und feuerwerk haben wir - PSSSSSSSSSSSST - 8 raketen von sylvester genommen (für die acht gemeinsamen jahre) und 4 böller (für uns vier);-)

hat sich auch keiner beschwert, schließlich hat ja die tocher vom chorleiter geheiratet;-)

lg

Beitrag von solalamami 10.03.10 - 14:16 Uhr

#roflDu Witzkanone-wie Luftballonons fliegen nicht in die Luft wenn man die mit dem Mund aufbläst#rofl??!!
Raketen finde ich auch toll!!!Hm..wäre vielleciht aber eher was für abends,die heiraten nämlich auf einer Burg und das ist alles Privatgelände,da sind se arg pingelig(sogar professionielle Fotos darf man nur gegen Bares schießen).
Langsam glaube ich dass sich Prolls und humorlose doch ganz gut verstehen könnten;-)
Lg

Beitrag von mvtue 10.03.10 - 20:50 Uhr

naja, meine schwiegermutter hat letztes jahr ganz tatkräftig mit angepackt und nach geschätzten 70 luftballons hat sie sich doch arg gefragt, wie die dinger fliegen sollen.

ganz außer atem und völlig durchgeschwitzt hat sie dann doch recht doof geguckt, als ihr mein bruder die heliumflasche hingestellt hat#klatsch


also prolls und humorlose kommen ja wohl aus der gleichen klasse, oder?;-)

lg

Beitrag von solalamami 11.03.10 - 11:34 Uhr

Nein..also da wäre ich wahrscheinlich vor Lachen zusammen gebrochen#rofl..
Bei unserer Hochzeit ist das mit den Ballons leider in die Hose gegangen.Alle,außer uns,haben sich am Abend davor zum gemeinsamen befüllen zusammen gesetzt.
Leider waren die Ballons wohl nicht so doll und am nächsten Tag war die halbe Luft raus und sie flogen nicht mehr..naja,daraus haben wir gelernt.

Na klar!Prolls,humorlose und Leute ohne Anstand kommen aus der gleichen Klasse ;-)

Lg

Beitrag von mvtue 11.03.10 - 14:11 Uhr

ja, ich hätte auch gelacht, würde ich sie nicht schon seit acht jahren kennen...die ist einfach nur lebensunfähig die gute frau, aber weis immer alles besser.

mein bruder aber hat sich vor lachen nichtmehr eingekriegt, der musste den ganzen tag lachen, wenn er sie nur angeschaut hat...#rofl


ja, wir hätten gerne diese skylaternen fliegen lassen, aber nachdem 1 woche vor unserer hochzeit in BW ein dachstuhl wegen sowas abgefackelt ist, hat sich keiner mehr getraut, das ding loszulassen.

hat zwar eine woche vor der hochzeit durchgehend geregnet, aber man weis ja nie...

eben, wir kommen alle aus dem PROLLitariat;-)

lg

Beitrag von mamiki2 09.03.10 - 16:13 Uhr

Hallöchen,

Meinst du eventuel das Gedicht hier?Hatte es meinem Bruder nd miner Schwägerin ebenfalls mit zwei Kerzen gegeben zu ihrer Hochzeit:

Zwei Kerzen für das Brautpaar

Ich wende mich an das Brautpaar heute,
an die zwei verliebten Leute,
und will einen Rat Euch geben,
wie das nun einmal so ist im Leben.

Habt Ihr im Leben einmal Streit,
so haltet diese zwei Kerzen bereit,
denn sie können Euch wieder die Liebe geben,
wie das nun einmal so ist im Leben.

Wer von Euch einen Streit entfacht,
den anderen einmal traurig macht,
der zünd die erste Kerze an,
denn sie sagt verzeih und warte dann.

Die Flamme soll brennen wie ein Fanal,
soll rufen 'Ich liebe Dich, verdammt noch mal',
und ob Du Frau bist oder Mann,
geh hin und zünd' die andere an.

Und wenn dann beide Kerzen brennen,
die Trauer- sich ändern in Freudentränen,
seit Ihr der Liebe wiedergegeben,
wie das nun einmal so ist im Leben.

Ich wünsche Euch Ihr braucht nie die Kerzen verwenden,
und möge nie Eure Liebe enden,
darauf will ich mein Glas erheben,
wie das nun einmal so ist im Leben.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von solalamami 09.03.10 - 18:08 Uhr

Ja genau:-)
Das finde ich echt sehr schön.
Aber ich denke dass ich das mit zwei Kerzen nur überreichen werde,
für mehr werde ich dann bestimmt nicht mehr fähig sein;-).
Lg