NMT 17.03 wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:35 Uhr

Hallo

wer hat am 17.03. NMT und habt ihr schon irgendwelche Anzeichen, oder ist es noch zu früh? Wann würdet ihr testen? Mir ist schon klar nicht heut und morgen, frage das mit dem testen aus reiner Neugierde

Hier mal mein komisches Blatt, weiß nicht, was ich von halten soll

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491140&user_id=852969

LG

Beitrag von saskia33 09.03.10 - 11:37 Uhr

Sicher das du deinen ES schon gehabt hast???

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:39 Uhr

Hallo

keine Ahnung, aber wenn der jetzt sein sollte, denn hab ich ja nen übermäßig langen Zyklus. Meinst du echt, jetzt kommt erst der ES?

LG

Beitrag von saskia33 09.03.10 - 11:42 Uhr

Ich weiß nicht #kratz
Wenn man einen Östrogenabfall hat geht das nicht so langsam von statten wie bei dir,normalerweise fällt sie sofort und steigt den nächsten Tag wieder .

Ich würde erstmal abwarten was sie morgen macht,vieleicht steigt sie ja wieder!

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:45 Uhr

Hallo

wenn meine Anzeichen jetzt PMS sind, hat man die auch um die Eisprungzeit? Müsste man beim ES nicht aber viel ZS haben? Fühl mich so trocken

LG

Beitrag von saskia33 09.03.10 - 11:48 Uhr

Kann mich ja auch irren ;-)

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:50 Uhr

Ja ist ja richtig, also du würdest eher tippen, dass jetzt erst mein ES kommt und ich heute noch schön über meinen Mann herfallen sollte?

LG

Beitrag von maja1404 09.03.10 - 11:38 Uhr

huhu

Hab auch am 17. NMT

Deine Tempi sollte eigentlich oben sein #kratz

Ich puste mal das sie wieder hoch geht

*puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust*

So müsste reichen ;-)

Hier mal meins,der Absacker macht mir auch schon weniger Hoffnung

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490245&user_id=686260

Naja mal abwarten.

Anzeichen habe ich keine soweit

ausser seid 2-3 tagen so ein ziehen mal rechts mal links in den leisten und etwas Rückenweh #kratz

Lg maja

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:42 Uhr

Ja solch ein Ziehen hab ich auch die letzten 2 Tage und Brustspannen und leicht flau im Magen. Habe aber hier gelesen, dass es auch PMS sein kann.

Fühl mich heute auch irgendwie so trocken, also alsob ich keinen ZS habe, wo ich sonst immer sehr stark schleime

LG

Beitrag von maja1404 09.03.10 - 11:45 Uhr

hmmmm

vielleicht hattest du ja auch noch keinen ES denn deine ovus waren ja auch nicht positiv ZS hast du nicht eingetragen und sollte ein ES stattgefunden haben erkennt man es daran das die tempi stark nach unten fällt und anschliessend wieder hoch geht, das ist ja in deinem Fall nicht so.

Denke also entweder hattest du noch keinen und bekommst den erst noch oder du bekommst diesen monat garkeinen ES.

Drücke dir dennoch die Daumen

lg maja

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:48 Uhr

aber wenn jetzt der ES kommt, denn hät ich ja diesen Monat nen Zyklus von über 45 Tagen oder nicht? so lang war er noch nie bei mir und müsste ich beim ES nicht viel ZS haben? Fühl mich heut total trocken, würd schon bald meinen, alsob daunten alles reibt.

LG

Beitrag von pumababy 09.03.10 - 11:40 Uhr

hallo

ich habe brustziehen, bzw, die brustwarzen sind empfindlich, habe seit sonntag ziehen in der bauch und leistengeged.... und ich hibbel schon die ganze zeit
#zitter

bei dir?

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:44 Uhr

ziehen in den Seiten hab ich, seid ca 2 Tagen und so ein Gefühl, aber nur Zeitweise, alsob mir gleich die Brust wegplatzt, wie, alsob einem total kalt ist, kennst du das und ein leicht flaues Gefühl im Magen, nicht wirklich übel, aber flau halt und das Gefühl, ich hätte kein ZS, fühl mich total trocken

LG

Beitrag von pumababy 09.03.10 - 11:50 Uhr

zs ist bei mir total das gegenteil... weiß jetzt auch nicht so recht....
aber das ziehen ist ei immer da, mal mehr mal weniger.
müde aber das muß nix heißen

Beitrag von schneckchen71 09.03.10 - 11:54 Uhr

Gehst du auch davon aus, dass bei mir der ES doch erst soooo spät jetzt kommt und ich somit einen total langen Zyklus von über 45 Tagen denn jetzt habe?

LG

Beitrag von pumababy 09.03.10 - 15:31 Uhr

das kann ich dir leider nicht sagen, ob der es so spät kommt, ich kann kurven nicht bewerten, da hab ich zu wenig ahnung davon.
ich drück auf alle fälle die daumen, das es klappt!
#klee

Beitrag von saskia33 09.03.10 - 11:43 Uhr

Ich hab auch am 17.NMT und ich hab keine PMS oder so,nur ein bisschen UL brennen #kratz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490244&user_id=749822

lg sas

Beitrag von maja1404 09.03.10 - 11:47 Uhr



:-p

deine Tempi ist wenigstens noch schön oben #pro

und nicht so wie bei mir #schmoll heute.

Hab ja nicht wirklich PMS denke ich,

ich hatte noch niemalsnie PMS mitten im Zyklus, ist diesen Monat zum aller ersten mal das ich dieses Ziehen in den leisten habe #kratz

gestern noch schön am abhibbeln und heute schon wieder auf mens eingestellt.

LG maja

Beitrag von saskia33 09.03.10 - 11:54 Uhr

Hat bei mir noch keine Bedeutung!Die Tempi ist nach dem ES fast immer so hoch,fällt meist 2 Tage vor NMT!

Denke nicht das ich Schwanger bin,was auch jetzt nicht so schlimm ist da sich die Geburtstage der Kleinen sonst zu ähnlich sind(beide Anfang November ;-))

Mach dir keinen Kopf,deine Mens wird so schnell nicht kommen ;-)

Beitrag von maja1404 09.03.10 - 12:02 Uhr

naja bei mir wäre es genauso wenn ich doch jetzt SS werden würde, habe 3Kids im November -Dezember, würd ja gern mal ein Sommerkind haben wollen #verliebt

Beitrag von fabiene87 09.03.10 - 11:48 Uhr

Hab auch am 17.03 NMT.

Hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490524&user_id=864594

Ich hab eigentlich nichts außergewönliches. gestern Rückenschmerzen aber das wars und das kann ja wo auch immer her kommen :-)

Beitrag von yeti75 09.03.10 - 11:50 Uhr

Ich auch.....hab diesen Monat keine Tempi gemessen (nur eine eingetragen damit ich die Balken und den NMT bekomme)....Ich habe seit einigen Monaten schon immer ab ES Brustschmerzen. Ansonsten hab ich nix und ich fühle mich auch eher so - intuitiv - als wäre ich nicht schwanger. Hat aber vermutlich alles nichst zu sagen. Ist auch definitiv zu früh um wirklich irgendwelche Anzeichen zu haben. Wie immer in der 2. ZH: wir müssen Geduld haben. Würde mich trotzdem interessieren, ob es bei einer von euch geklappt hat - also schön posten ;-)
LG, Yeti