Sind diese Namen wirklich schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von virginiapool 09.03.10 - 12:48 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von kula100 09.03.10 - 12:53 Uhr

Hallo,

Kasimir find ich super :-) Erinnert mich immer an Ute, Schnute Kasimir die Mainzelmännchen von ARD :-)

Mein kleiner heißt Lars. Frederik heißt ein Cousin von mir also fiel der bei uns weg :-)

lg kula100

Beitrag von carrie1980 09.03.10 - 12:53 Uhr

Huhu,

ich geh deine Liste mal durch :

Kornelius - gefällt mir SEHR gut!! Auch zu Konstantin!!

Kasimir - schrecklich....da denk ich an den Biber aus den Kinderbüchern...

Friedrich - SEHR schön! Hätte ich auch gerne einen gehabt aber mag bzw mochte mein Mann nicht...

Gustav - gefällt mir nicht..Gustav Gans...mmmh...nee!!

Nikolaus - ohne Worte...schrecklich!

Frederik - ganz nett aber nicht so der Knaller...

Was deine Schwiegermutter sagt wäre mir ehrlich gesagt WURSCHT!! Unser Name kommt auch nicht bei jedem gut an...aber ich bin stur und uns stört das nicht.Man kann es nicht jedem Recht machen...mein Cousin hat seine Tochter Maja genannt (Nachname auch mit M...) - hätte ich NIE genommen.Aber sie ist süß und man gewöhnt sich dran *g*...

LG Carrie mit Smilla Maria,Julius Vincent und Flora Pauline 34.SSW ;-)

Beitrag von carrie1980 09.03.10 - 13:06 Uhr

Ich nochmal....würde dem K übrigens treu bleiben....wenn ihr das schon 2x gemacht habt macht es auch ein drittes Mal!! Also Kasimir,Kornelius - oder KONRAD?!!

Gustav erinnert mich übrigens noch an den hässlichen Typ von Tokio Hotel *g*...

Lg Carrie

Beitrag von virginiapool 09.03.10 - 13:33 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von zoe-marie 09.03.10 - 12:54 Uhr

Ganz ehrlich?
Außer Kasimir (fin ich richtig süß) würde mir kein Namen die Du genannt hast gefallen.
Kennst Du diesen Link:
http://www.vornamen-weltweit.de/maennlich-deutsch.php

Vllt. ist er Dir bei der weiteren Namensfindung ja behilflich.

Im großen und ganzen müsst ihr beide aber einen Namen finden er Euch beiden gefällt. Da kann auch keine SchwieMu rein reden:-)

Beitrag von mouche 09.03.10 - 14:54 Uhr

...finde ich auch!!

Viel Spass noch beim Namensuchen

Marion

Beitrag von schnuppi112 09.03.10 - 12:54 Uhr

Huhu,

ich finde Gustav oder Frederik am schönsten. Wir suchen auch Namen, die schön und klassisch sind. Unser Sohn heißt eric, nun wissen wir noch nicht was es wird. Mein Mann wäre von Gustav sofort begeistert, hatte aber n furchtbares Tageskind mit dem Namen,deshalb kommt er für mich nich in Frage..

LG
Sandra

Beitrag von staubig 09.03.10 - 12:54 Uhr

Also ich habe noch kein Kind, aber Freunde von uns haben letztes Jahr einen Sohn bekommen und der heißt Frederik. Ich finde den Namen auch schön und Pickeldi und Frederik sind doch süß - mit der Assoziation hätte ich keine Probleme.

Gustav gefällt mir auch gut. Die anderen Namen finde ich nicht so passend für einen jungen Menschen.

LG,
Staubig

Beitrag von blueskorpi 09.03.10 - 12:58 Uhr

Ich muß mich da wohl leider auf die Seite Deines mannes stellen ;-) Kornelius ist der einzige der Namen der mir überhaupt gefällt und auch noch zu denn Geschwistern passt. Die Idee Eurer Namen find ich super nur die Umsetzung ist echt schwer.

Frederik wird halt sehr wahrscheinlich ein Freddy werden und so hieß zu meiner Tierschutzzeit fast jedes zweite Frettchen, daher geht der so garnicht ;-)

Die anderen find ich persönlich zu krass

LG
Inka

Beitrag von minemaus76 09.03.10 - 12:59 Uhr

huhu,

ja die sache mit den Namen mein Mann will unbedingt das sein Sohn
"HUGO" heisst...;-)

An sich finde ich es nicht schlecht es sind mal keine Modenamen
was wir auf keinen Fall wollen...
Und die alten Namen sind alle wieder im kommen!
Im DOrf bei uns gibt es einen Gustav, die Erwachsenen waren am anfang oh Gott wie kann man das seinem Kind antun :-[ aber nu haben sie sich daran gewöhnt und der >Name passt zum Lütten...

Wenn sie uns fragen wie unser Krümmel heissen soll sag ich Hugo und ich bekomme die gleichen ANmerkungen selbst von Schwiegermu:-(

Ich für mich finde "Frederik" eigentlich ganz schön...

lg mine

Beitrag von frauke131 09.03.10 - 13:07 Uhr

Das ist Geschmackssache, mir gefällt davon keiner. Aber sie sind auch nicht peinlich oder albern. Behaltet Eure Namenswünsche lieber für Euch, zu jedem NAmen wird es etwas zu sagen geben!

Beitrag von snoopster 09.03.10 - 13:16 Uhr

Hallo,

nein, ich finde Deine Namena uch nicht schrecklich.
Gut, Kasimir und Nikolaus wär jetzt wirklich gar nix für mich, aber man kanns ja mal überlegen, gell...

ICh finde Kornelius sehr schön, und ich fände es auch schön, wenn das dritte Kind auch einen Namen mit K bekommen würde.

Alternativ gäbs da noch:
Konrad
Kaspar
Klaudius
Kilian
Korbinian

Weiß nicht, obs zutreffend ist für "große Menschen", aber sind mir grad so eingefallen...

LG Karin

Beitrag von njkroete 09.03.10 - 13:21 Uhr

Hallo!
Ich finde von Deiner Auswahl Kornelius am schönsten, auch sehr passend zu den Geschwistern. Das ist jetzt aber einfach nur meine persönliche Meinung.
Wegen Deiner Schwiegermutter: mach Dir da mal keinen Kopf und richte die Entscheidung rein nach Eurem persönlichen Geschmack... Meine Schwiegermutter fand unseren Namen (Julius) auch sehr schrecklich, als wir ihr das erste Mal davon erzählt hatten- mittlerweile hat sie sich daran gewöhnt und denkt auch, daß er sehr gut zu unserem Zwerg passt. Auch mit unserer Nichte ging es ihr so (Rosalie).
Es gibt immer Leute, die den ausgewählten Namen nicht gut finden, ist halt Geschmackssache, das wäre mir aber egal- sonst werdet ihr wohl nie einen Namen finden.
Besser noch: vorher nichts verraten- wenn das Kind mal da ist und den Namen hat, verkneifen sich die meisten blöde Kommentare ;-) So würde ich es das nächste Mal auch machen- ich verstehe sowieso nicht, warum jeder denkt, er hätte ein Mitspracherecht- ihr seid die Eltern und ihr müßt Euch einigen und sonst niemand. Also, laß Dich nicht verunsichern!

LG Nathalie und Julius

Beitrag von katjafloh 09.03.10 - 13:29 Uhr

Also, von den von Dir genannten Namen gefällt mir nur

Frederik.

Würde auch gut zu den Geschwisternamen passen. Eingefallen ist mir noch

Richard (klingt nicht zu altmodisch, wie zum Bsp. Friedrich)


LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von coco1902 09.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo, Richard fand ich auch toll... nur leider kollidierte das mit unserem nachnamen :D

Richard Wagner wäre heutzutage nicht ganz so prickelnd ;) Der arme Kerl, würde sicherlich in Schulzeiten veräppelt werden ;)

Aber wenn man einen anderen Nachnamen hat, finde ich das voll schön.

LG Coco mit Lena Sophie und Luis Oliver ;)

Beitrag von katjafloh 09.03.10 - 15:21 Uhr

Ja, das stimmt. Klingt wirlich nicht so toll. Aber Euren Nachnamen wußte ich leider nicht vorher. ;-)

Beitrag von mamajo 09.03.10 - 13:38 Uhr

Hallo!

Ach ja, ist alles nicht so einfach, nicht wahr?

Ich muß mich auch auf die Seite Deines Mannes schlagen und finde Kornelius sehr sehr schön und vor allem verdammt gut passend zu den Geschwisternamen.

Auf die Namen unserer Jungs hat auch nicht jeder positiv reagiert - so what?!

Man kann und muß es nicht jedem recht machen!

LG und viel Erfolg bei der Namensfindung! mamajo #blume

Beitrag von sterni2008 09.03.10 - 13:47 Uhr

Hey,

ich finde ehrlich gesagt auch Kasimir am schönsten.
Der Rest wäre mir zu...mhh...alt..irgendwie.
Aber das ist Geschmackssache. Würde an Deiner Stelle gar nicht so viele Leute fragen...verunsichert nur

LG

Beitrag von schlisi 09.03.10 - 13:53 Uhr

Ich finde Kornelius auch ganz schlimm. Wie wird der denn dann abgekuerzt??? Korni????#schock

Von Euren anderen Vorschlaegen gefaellt mir
Kasimir noch am besten.

Ne, ich faende am allerbesten zu den Geschwistern

KONRAD

Ansonsten finde ich folgende Namen passend:
Richard
Ludwig
Leonard
Valentin
Martin
Kaspar

Meine heissen uebrigens Jonathan und Nicolas (ohne u, damit es nicht so "weihnachtlich" ist...;-))

LG schlisi

Beitrag von virginiapool 09.03.10 - 13:59 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von aliciakommt 09.03.10 - 14:01 Uhr

Oh, ich weiss ja nich wie alt du bist- aber kannst du dich noch an "Hallo Spencer" erinnern?

http://www.hallo-spencer.de/home/bewohner/bewohner.php?wer=5

Ich find Kasi so toll.

Aber seitdem könnte ich meinen Jungen halt nich so nennen #schein

Du musst halt immer mit der Verniedlichung rechnen. Ich finde Konstantin super. Mein Mann hat gesagt, er hätte keinen Bock auf einen Konny. Kann ich verstehen #schmoll

Schwierige Frage..

Wünsche euch alles Gute! N.

Beitrag von nightwitch1988 09.03.10 - 14:05 Uhr

Kornelius --> finde ich nicht so toll, ist aber ein ganz normaler und ganz und gar nicht peinlicher name.

Kasimir -->#contra erinnert mich an das kleine schlossgespenst bei benjamin blümchen und ich mag den namen auch gar nicht.

Friedrich --> #pro yes!!!!!! :-)

Gustav --> #contra ich mag namen nicht, die ganz am anfang einen dunklen vokal haben bzw. ein u. nee, nicht mein fall.

Nikolaus --> erinnert mich an das pferd bei aschenbrödel, ist aber ein ganz normaler und gaz und gar nicht peinlicher name.

Frederik --> #proder ist ganz schön und auch auf keinen fall peinlich, sondern eben ein normaler name. erinnert mich aber jetzt, wo dus sagst, auch an die 2 schweinchen.

so, also von den namen ist mein favorit friedrich und das mit großem abstand. Frederik find ich auch ok. der rest...nja nicht mein fall, aber letztlich muss euch der name gefallen.

was denkst du eigentlich über einen 2.-namen. einen normalen, so wie ... michael, maximilian, etc... falls deinem kind euer 1. gewählter name nicht gefällt, kann es ausweichen, wenn es älter ist und du musst dir keine soregn machen, dass er mit seinem namen gar nicht leben kann bzw. sich gar nicht wohlfühlt.

lg, nicci

Beitrag von nightwitch1988 09.03.10 - 14:07 Uhr

#klatsch
also mit normalen namen meine ich einen nicht so außergewöhnlichen, wie die 6 namen, die du nennst. damit meinte ich nicht, dass die namen komisch sind o.ä. sorry, wollte das normal eigentlich in " " setzten und habs vergessen.

lg

Beitrag von brille09 09.03.10 - 14:07 Uhr

Ich hab das so seltsame Assoziazionen:

"Was ist schlimmer als Eis und Sturm?
Kasimir der Ohrenwurm!"

"Gustav Gans"

Sorry, aber wenns mir schon einfällt, dann wahrscheinlich irgendwelchen Klassenkameraden auch, oder? Die anderen Namen, ok. Kornelius find ich zu "anstrengend" - klingt irgendwie nach nem Streber. Friedrich, naja, vielleicht eher Fritz? Frederik find ich am "normalsten" und eigentlich ganz ok, aber ich kenn einen und der ist doof, also käms für mich nicht in Frage. Nikolaus gefällt mir auch, aber mit DEM Nikolaus halt irgendwie auch doof.

Wie wärs denn mit Ludwig? Ist ein "ehrlicher" bodenständiger Name (allerdings nur, wenn ihr wo wohnt, wo mans auch so aussricht und nicht "Luddwich" - das find ich nämlich richtig schrecklich).

  • 1
  • 2