Ausweis-Foto Frage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von e-mail4brimi 09.03.10 - 13:22 Uhr

Hallo Ihr...
Ich fliege im April mit meinem Baby nach Irland zu meiner Familie, habe gerade die Deutschen Passanträge geholt. Wer hat Erfahrungen kann ich ein normales Foto nehmen in der RICHTIGEN Größe oder muss ich zum Fotograf?

Liebe Grüße Danke... #baby 1 Monat

Beitrag von natoth 09.03.10 - 13:24 Uhr

Hallo.

Du kannst leider kein normales Foto nehmen. Du mußt mit Kind zum Fotographen um ein biometrisches Foto erstellen zu lassen.

Wird nicht einfach werden, wir haben 45 Min. gebraucht um ein passendes Foto zu bekommen. Denn dein Schatz darf nicht lachen, muß gerade aus schauen und dabei die Augen offen haben.

Schönen Urlaub.

LG
Na Toth

Beitrag von angelbeta 09.03.10 - 21:01 Uhr

Ich habe mich in unserer Stadtverwaltung erkundigt und man muss NICHT zum Fotografen.
Es reicht wenn man ein biometrisch-taugliches Bild hat.
Offene Augen und den Kopf so groß wie möglich auf das Bild...
die schneiden das aus und der Reisepass ist innerhalb von 2 -3 Tagen fertig.
Man sollte so spät wie möglich hin...
kostenpunkt 13 euro

Beitrag von norwegian_girl 09.03.10 - 13:26 Uhr

...du musst meines Wissens nach zum Fotografen! Wir waren da auch, als Amy 3 Monate alt war. Allerdings sind die Auflagen bei den Fotos nicht soooo streng wie bei den biometrischen für die Erwachsenen - hängt auch ein bisschen am Sachbearbeiter... Das Kind braucht einen richtigen Reisepass. Erkundige dich am besten bei deiner Stadtverwaltung.

LG, Annkatrin

Beitrag von mysterya 09.03.10 - 13:30 Uhr

Fotograf ist ein muss für den Kinderausweis. Der Bild soll eigentklich auch biometrisch sein. Da kleine Knirpse aber nicht ganz so viel Disziplin haben, drücken sie ein Auge zu, wenn das beim Fotografen nicht ganz hinkommt aber ansonsten alles gut zu erkennen ist.

Aber homemade ...das geht nicht mehr.

Beitrag von flammerie07 09.03.10 - 13:37 Uhr

wir fahren im april nach italien (gardasee) - kann mir jmd sagen, ob ich da für meinen kleinen auch einen kinderausweis brauche?

danke

Beitrag von norwegian_girl 09.03.10 - 13:39 Uhr

...ja, ist egal ob EU oder nicht - jedes Kind muss sich ausweisen können. Und nachdem es das Eintragenlassen im Pass der Eltern nicht mehr gibt, braucht jedes Kind einen Kinderreisepass.

Erkundige dich bei deiner Stadtverwaltung/Bürgerbüro.

LG, Annkatrin

Beitrag von carana 09.03.10 - 13:51 Uhr

hallo,
also die Antworten hier stimmen alle NICHT!!!
Wir haben das selbst hinter uns. Du kannst ein Foto selbst machen, es muss nur bestimmte Bedingungen einhalten. Schau mal auf den Seiten der Bundesdruckerei, da steht genau, wie es geht. http://www.bundesdruckerei.de/de/service/service_buerger/buerger_persdok/persdok_epassMstr.html
Das Gesicht muss eine bestimmte Größe im Foto haben, aber bei einem kleinen Baby dürfen z.B. die Augen zu sein. Die Anforderungen bekommst du mit einer Digicam und einem PC gut hin.
Wir haben unsere Kleine damals auf ein weißes Bettlaken gelegt, und dann von oben fotografiert. Am PC kannst du das dann so zuschneiden, dass die Maße stimmen.
Lg, carana

Beitrag von rmwib 09.03.10 - 13:56 Uhr

Du musst zum Fotografen und der macht ein biometrisches Bild.

Beitrag von bienja 09.03.10 - 13:57 Uhr

soviel wie ich weiß muss man zum photograph und muss ein richtig dafür ausgerichtetes passbild machen lassen welches auch in so eine besondere schablohne passen muss das es reisepasstauglich ist! wurde mir im standesamt am ort so gesagt....

am besten beim fotograph gleich sagen für was du es brauchst dann wissen die meist was sie machen sollen ;-)

lg

Beitrag von mineos 09.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich hab vor einem Jahr für den Ausweis meiner Tochter ein Bild zuhause gemacht und auf Fotopapier gedruckt. Die richtigen Maße muss es natürlich haben und das Kind sollte möglichst gerade schauen ;-)

Bei uns hats anstandslos geklappt. Wenn sich daran mittlerweile nichts geändert hat, sollte das schon noch so klappen.

LG