Ich war bei ner Heilpraktikerin *begeistert* !!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kitti27 09.03.10 - 13:23 Uhr

Hi Mädels,

nachdem ich ja nun weiss, dass meine Hormone echt total quer hängen, ich keinen ES habe, dafür aber ne grosse Zyste etc pp.... bin ich mal zu einer HP gegangen! Bin mit meinem Sohnemann eh bei Ihr!

Bin total begeistert! Die Behandlung heute war der Hammer!
Sie hat quasi nur die Hände bei mir aufgelegt, und meinte, dass mein Unterleib, BEcken totaaal blockiert wäre! Durch was auch immer, FG, oder Kaiserschnitt,...
Sie versuchte es dann zu lockern, hat insgesamt 20 Minuten gedauert! Mir hats im ganzen Körper gekribbelt! Wahnsinn! Sie meinte, sie müsste halt meinen ganzen Körper wieder ins Gleichgewicht bringen, dann würde es auch klappen mit dem ss werden!
Ich vertraue ja auf sowas! und bin heute richtig gut drauf!
Wollte Euch das nur mal eben mitteilen!

Achso und mein Menne und ich sollen einen speziellen Saft trinken, der einfach nur super gesund ist! Und gerad meinem Menne nicht schaden wird, da er raucht, ziemlich fettig ißt, stark körperlich arbeitet....

Lg
Kitti

Beitrag von sandi1980 09.03.10 - 13:26 Uhr

Ich persönlich halte auch sehr viel von Heilpraktikern, Homöopathie usw. Jetzt musst du uns aber noch verraten, was das für ein Saft ist :-)

Beitrag von lilaluise 09.03.10 - 13:27 Uhr

hallo,
ich war auch letzten Monat das 1.Mal bei einer Heilpraktikerin und fand es auch toll, sie meinte dass meine Fehlgeburten psychisch bedingt sein könnten...und ich mich entspannen muss. hab jetzt natrium carbonium bekommen und es geht mir schon viel besser- muss nicht mehr soviel grübeln und hatte einen super Eisprung!
lg