welche sachen zum "rumräubern"

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von flammerie07 09.03.10 - 13:44 Uhr

hallo ihr lieben.

fahren im april nach italien und da mein kleiner ja mittlerweile gut zu fuß ist und das gelände dort auf der anlage zum rumtoben einlädt, bin ich jetzt am überlegen, welche klamotten ich ihm anziehe, so dass er sich nicht alle versaut - ihr wisst schon grasflecken, matsch und so...

eine matschhose/regenhose ist doch bei 15 grad und sonne bestimmt nicht optimal oder?

was haben eure denn zum rumräubern an?

lieben gruß
flammerie07

Beitrag von mutterschaf 09.03.10 - 14:05 Uhr

Naja, zieh ihnen doch einfach alte Klamotten an. Eine olle Jeans, `ne nicht-mehr-ganz-so-schöne Jacke, robuste Schuhe, Spielkleidung eben.
LG,
Sandra

Beitrag von flammerie07 09.03.10 - 14:22 Uhr

naja, wir haben gerade die klamottengröße gewechselt und die klamotten sind immernoch super in schuss. aber vielleicht komm ich da nicht darum was von den sachen zu opfern...

Beitrag von lisanne 09.03.10 - 14:27 Uhr

Kauf dir doch ein paar günstige Teile auf dem Kindersachenbasar, die gehen jetzt im Frühling wieder überall los.
Da zahlst du für eine Hose kaum mehr als 3 EUR.

LG Lisanne

Beitrag von flammerie07 09.03.10 - 14:46 Uhr

das ist ne super idee! vielen dank!!!!

Beitrag von fraukef 09.03.10 - 14:36 Uhr

Als Judith in das Alter kam, wo sie draußen rumsträunt, in den KiGa geht, etc. pp. hab ich bewusst Spiel-Sachen gekauft.

Dann gabs eben nen Pulli auch mal aus dem Aldi oder vom Lidl - wenn die dreckig sind und Flecken nicht wieder rausgehen, dann ist das halt so - nicht zu ändern und auch nicht dramatisch...

Und wenn sie doch mal welche von den besseren Sachen irreparabel versaut, wandern die mit zu den Spiel-Sachen. So ist es relativ praktikabel...

LG
Frauke