Gebühren bei Paypal? Wer kennt sich da aus?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von kiriku 09.03.10 - 13:51 Uhr

Kostet es mich Gebühren wenn ich an jemanden per Paypal zahle?

Oder kostet es mich Gebühren wenn ich von jemandem Geld bekomme per Paypal?

Oder kostet es garkeine Gebühren?

Weiß jemand wie das läuft?

Bin da zwar schon länger angemeldet, habs aber noch nicht wirklich oft benutzt fürs Inland.

Beitrag von schnubbel-mutti 09.03.10 - 13:59 Uhr

Schau mal hier
https://www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal/gebuehren.html

hast du noch bilder von der Flecce jacke????

Beitrag von leana-alissa 09.03.10 - 13:59 Uhr

Hi Mel,
wenn Du Paypal anbietest-musst Du die Gebühren (abhängig vom Betrag) übernehmen. Der Käufer zahlt nie. Ich nutze PayPal nur zum Bezahlen... .

LG, Silvia