troz regel schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ****** 09.03.10 - 14:22 Uhr

Hallo ihr lieben,habe mal schnell eine frage!!!
ich weiss zwar nicht ob das hier hin gehört aber hier kann man annonym bleiben!
also mein mann und ich wünschen uns noch ein kind am 28.2 hatte ich meine mens aber die war so "komisch",nicht richtig da....vor der regel habe ich die frühtests gemacht,erst war einer positiv und 2 tage später negativ wie geht das denn?naja hatte das zum o.g. tag meine regel und ich werde das gefühl nicht los doch schwanger zu sein denn meine brüste schmerzen sehr ich habe ab und an mal ul-schmerzen,stimmungsschwankunken und kopfschmerzen...soll ich noch einen test wagen oder lieber lassen?ich weiss ja das es sowas gibt das man troz regel schwanger ist wie wird das denn dann festgestellt?oh man ich bin grad so ratlos....

bitte um viele antworten!
Danke viele liebe grüsse!!!

Beitrag von ****** 09.03.10 - 14:23 Uhr

achso meine regel ging bis zum 6.3

Beitrag von rotschnepfe 09.03.10 - 14:37 Uhr

hi,

also ich selbst habe 3 kids. bei meiner letzten schwangerschaft habe ich pille abgesetzt und war schwanger, obwohl ich noch einmal eine blutung hatte. meine ärztin meinte, es sei eine einnistungsblutung gewesen. also mach ruhig noch einmal einen test oder warte bis zum nächsten termin ab!

viel glück!

rotschnepfe

Beitrag von manyi 09.03.10 - 14:38 Uhr

Hallo,
an deiner Stelle würde ich schon einen Test machen, hatte meine Regel 2 mal während der SS. Bin erst in der 10.Woche zum Arzt und wusste es vorher nicht, dass ich schwanger bin.

Wag es!!!

LG
manyi mit #baby mittlerweile 15 Monate alt

Beitrag von indigia 09.03.10 - 14:53 Uhr

Hast du danach Schmierblutungen gehabt? Ich habe auch geblutet, habe dann den Test nicht gemacht da ich dachte ich habe ja die Regel bekommen und danach hatte ich Schmierblutungen. Der Arzt hat dann gesagt es wäre keine "echte" Regel gewesen. #freu

Beitrag von wiclaudi 10.03.10 - 20:48 Uhr

Also der Frühtest ist halt nicht so sicher weil es sein kann, dass Du dann doch nicht schwanger bist. Also ich hatte das auch schon bei meinem ersten Wunschkind. Frühtest gemacht und die Regel kam dann am 42. Zyklustag. Danach hab ich mich noch immer schwanger gefühlt, bin zum Arzt, da war aber nichts.
Bei mir lag es damals wohl an der Hormonumstellung damals, meinte der Arzt, hatte die Pille zwei Monate lang nicht mehr genommen.

Allerdings bei meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich auch meine Periode und war trotzdem schwanger. Da hatte ich sogar regelmäßig Blutungen, vier Monate lang, aber es ist alles in Ordnung gewesen mit dem Kind. #kratz

Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen. #blume