Frage an die Profis des Tempimessens :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:24 Uhr

Hallo Ihr lieben ich mess ja fleisig :-)

Jetzt stehen uns die >Fruchtbaren Tage ins haus (lt. urbia Kalender)

Auf was muss ich denn jetzt achten?? MUSS die Tempi noch steigen?

DARF sie wieder fallen???


Bin ganz Hibbelig, bienchen werden noch fleisig gesetzt aber das mit der Tempi da hab ich noch keine ahnung!


Sorry fürs nerven

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:25 Uhr

mein zb sorry

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495620&user_id=644285http:

Beitrag von hexeegal 09.03.10 - 14:33 Uhr

also wichtig ist das du zur selben zeit misst morgen bevor du aufstehst.

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:34 Uhr

ja das versuch ich ja ist gar nicht so einfach mein ekleine hat grippr und ne mittelohrentzündung.

Muss die tempi nu oben bleiben?

Beitrag von heike451 09.03.10 - 14:35 Uhr

Ich mess auch noch nicht lange,aber die Temp muss oben bleiben.....

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:36 Uhr

oh gott na hoffentlich wird das was, danke

Beitrag von heike451 09.03.10 - 14:40 Uhr

Wann soll denn dein ES sein?Du hast zu viele Eier eingetragen....;-)

Beitrag von heike451 09.03.10 - 14:41 Uhr

Aber die ist ja heftig gestiegen.Dann mal Daumen drück!!!!!!!

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:43 Uhr

ja ich hoff nur dass sie so bleibt.

Ich hab vorhin schon gepostet, dass ich im dez. im KH lag nach der fg und der as und da hab ich auch nur immer um die 36,00 grad tempi gehabt.


Wenn die tempi so unten ist, dann mess ich ab und an unter tags nochmal und die ist dann immer soweit unten

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 14:42 Uhr

ja ich habe es bei urbia ausgerechnet. die eier stenen für die fruchtbaren tage. ichhab einmal mit 26 und einmal mit 28 tagen zk gerechnet. unten hab ich notizen gemacht, wann der es bei 6 tagen zk und bei 28 tagen zk sein sollte.

Beitrag von heike451 09.03.10 - 14:58 Uhr

Wann soll denn der ES sein,oder gewesen sein?Das Ei sollst du nur am Tag des möglichem ES eintragen.....
Aber bei einem 28 Tage Zyklus,müsste er morgen sein....

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:11 Uhr

ok, sorry wenn ich euch bzw. dich durcheinander gebracht habe. lt. urbia es kalender müsste der es morgen sein.

Kann die tempi dann so bleiben??

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:14 Uhr

Ahhh jetzt kommen wir der Sache doch schon näher....Ja,die Temp muss oben bleiben.Wenn deine Mens kommen sollte,fällt sie ab.Aber wann sie fällt,ist unterschiedlich.Es kann aber auch sein das sie,obwohl du schwanger bist,nochmal 1-2 Tage fällt.Aber sie steigt dann wieder.....

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:16 Uhr

oh gott is des komplitziert aber ich bin da mal guter dinge diesen zk :-p

bist mir echt ne große hilfe

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:20 Uhr

Das ist,wenn man es einmal raus hat,garnicht so schwer.Obwohl ich bei meiner jetzigen auch nicht weiß,was los ist....Aber liegt wohl an dem Virus,den ich gerade habe...Noro,ätz....
Ich helfe gerne!!!!!

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:17 Uhr

Sie bleibt aber,wenn der ES war,erstmal oben.....
Das ist meine Kurve.Sieh dir mal den 1. Zyklus an.Unter myNFP ist eine 1 und eine 2....geh auf die 1....

http://www.mynfp.de/display/view/121734/

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:21 Uhr

cic erkenn da nicht viel sorry seh nur das du einen Tag vor mir NMT hast

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:23 Uhr

Grins.....stimmt...Das lernst du schnell.Ich wollte nur das du anhand der Kurve siehst,das die Temp ab ES erstmal oben bleibt....

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:24 Uhr

Dann hoffen wir mal das wir im nächsten ZK nich mehr messen müssen :-) #rofl

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:31 Uhr

Na dein Wort in irgend einem Gehörgang....
Wie lange "übt" ihr jetzt?

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:33 Uhr

das ist jetzt mein 4 ÜZ nach der FG und der AS im Dezember.

Zuvor haben wir nicht geübt sondern wir haben es versucht aber ohne geziehlt daran zu arbeiten und dan gign es innerhalb von 6 monaten.

Naja ich lass mich mal überraschen und drück uns die daumen :-p

Eins steht fest schatzi muss die ganze woche seine#schwimmer raus lassen #rofl

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:44 Uhr

Lach...Meiner muss auch "leiden"!!!!!!

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:53 Uhr

meiner kommt heim und fragt ob er wenigstens noch duschen gehen darf #rofl

Beitrag von nici71284 09.03.10 - 15:34 Uhr

Wie lange übt ihr schon?

Beitrag von heike451 09.03.10 - 15:43 Uhr

Jetzt seit der FG/AS.Die war am 29.9.09 :-(
Die Schwangerschaft war ein "Unfall".Aber wir haben uns tierisch gefreut.....Naja,hat nicht sollen sein.....
Ich hab ja schon einen Stall voller Kinder und die jüngste bin ich auch nicht mehr.wenn es in den nächsten 32 Monaten nicht klappt,lass ich es...

  • 1
  • 2