Symphysenschmerzen??? Sind das meine??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern.herz.luna 09.03.10 - 14:33 Uhr

Hallo Kugeli´s,

habe jetzt auch mal ne Frage.
Obwohl meine erste SS erst 2 3/4 Jahre her ist, kann ich mich an so manches Zwacken und Schmerzen nicht erinnern. #gruebel

Ich habe dieses Mal ein sehr starken Druck nach unten Richtung Schambein. Sitze jetzt gerade im Büro und da ist es besonders Schlimm. #schmoll
Die drei Tage an denen ich nicht arbeite, nutze ich um zu putzen, einzukaufen und mit meinem Sohn zu verbringen. Da habe ich aber oft urplötzlich einen angespannten Bauch und das Gefühl es zieht sich alles zusammen. Muss dann fast Stehenbleiben.

Können das Senkwehen sein, oder überanstrenge ich mich?#kratz
Bei Luis hatte ich das nicht. Da ging es mir bis kurz vor Schluss abgesehen von Wassereinlagerungen super.

Für Eure Antworten wäre ich dankbar #blume und sorry fürs lange#bla

Lg Silke

Beitrag von erniebird 09.03.10 - 14:37 Uhr

Hallöchen,

was du beschreibst kenne ich auch genau. Ich fühle mich ganz genauso und habe die gleichen wehwehchen. Meine Hebi meinte das sind Vorwehen. Ich soll viel Schwangerschaftstee trinken und mich ein wenig schonen. Zudem gibt es ein Hömoepathisches Mittel mit dem Namen "Bryphyllum" oder so. Das hilft ganz gut.

Lieben Gruß
Birdie

Beitrag von stern.herz.luna 09.03.10 - 14:44 Uhr

Vielen Dank,

dann werde ich wohl mal einen Gang zurück schalten.
Instinktiv denkt man das ja auch und mir das Mittel mal in der Apotheke besorgen.

Hast Du den Schwangerschaftstee auch von deiner Hebi oder aus der Apotheke???
In der ersten Schwangerschaft hatten wir den von der Hebi aus dem GVK, aber der fängt erst Anfang April an#kratz

Lg Silke

Beitrag von erniebird 09.03.10 - 14:59 Uhr

Ich habe den Tee von meiner Hebi, aber habe auch gesehen das es bei DM und Co. Schwangerschaftstee gibt. Wichtig nur das er jetzt noch keine Himbeerblätter enthält!

Alles Gute!
:-)