Jetzt weiß ich warum ich die letzten Tage so leide

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneckerl76 09.03.10 - 15:10 Uhr

Nachdem ich Euch die letzten Tage immer mit meiner Migräne und so genervt habe war ich gestern bei ZWEI Gyns und der am nachmittag hat endlich gefunden was Sache ist
Der in der früh meinte er sieht nichts am US, dann doch freie Flüssigkeit und Veränderung Eileiter...bin dann mit Brief zum Hausarzt. Da stand drinnen: Normalbefund!!!
Grrrr--mein Hausarzt sofort US am Bauch gemacht, sieht links ne Veränderung meint Zyste
ICh schon fast wieder kollabiert, starke Schmerzen und massive Übelkeit....bekam dann Infusion und nen Termin beim anderen Gyn. Dann abends runter gefahren und Diagnose: Geplatzte Zyste!!!
Prima...lieg jetzt daheim, noch immer massiv Kopfschmerzen und Übelkeit, Erbrechen geht...ULschmerzen werden bisl weniger

Wer von Euch hatte das auch schon mal?
Mein HA meinte dann nur, hoffentlich ist das nichts negatives für die ICSI. Bin gespannt auf nächsten Dienstag, da sitzen wir grad beim Erstgespräch in der Klinik!

Beitrag von 444444444444444 09.03.10 - 15:22 Uhr

Hallo
Sei froh das die Zyste weg ist den mit hättest du keine Behandlung machen können.

Alles Gute

Beitrag von connie36 09.03.10 - 18:16 Uhr

hi
mir sind schon mehrere zysten geplatzt. ging immer einher mit tierischen schmerzen im gesamten unterleibsbereich bis zum darm.
die schmerzen kommen daher, weil die zystenflüssigkeit die organe reizt.
migräne hatte ich bei einem mal auch, glaube auch recht heftig. da ich sowieso im kkh lag, wegen der zyste, konnte ich mich volldrönen lassen;-)
wünsche dir alles gute
conny