Er schläft total unruhig uns schlecht, eventuell schub???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von biggi23 09.03.10 - 15:23 Uhr

mein zwerg wird morgen 8 monate alt und normalerweise schläft er richtig gut. einmal von 9-11 uhr und von 14-15 uhr un um 19 uhr geht es ins bett und meistens schläft er durch bis 6 uhr. manchma wird er aber auch nochmal so um 2 uhr wach und dann bekommt er eine flasche.

seit fast 2 wochen aber schläft er morgens und mittags nur noch 20 minuten. und nachts ist er total unruhig, er ist ein bauchschläfer und die ganze nacht wälzt er seinen kopf von der einen zur anderen seite und quängelt die ganze zeit. und das im 20 minuten takt.

wenn ich ihn auf den rücken lege schläft er höchstens 20 minuten und dann ist er hell wach. habt ihr eine idee was ich noch machen kann??
der dritte zahn ist gerade durch gekommen und der 4 zahn schimmert auch schon durch. könnte es vielleicht auch daran liegen?

lg biggi die todmüde ist wegen Collin und total genervt von Leonie die zurzeit in der Trotzphase ist :-[

Beitrag von mileni 09.03.10 - 15:57 Uhr

hi
was soll ich sagen hab das gleiche problem aber sie ist 5 monate bei mir ist es die ganze zeit so kaum morgens schläft sie kaum nachmittag die nacht ist auch schlimm ich weiss auch nicht was ich machen soll ändert es sich wenn ich abendbrei gebe langsam hab ich jetzt angefangen mit mittag glässchen ich stille ja noch
mein KA sagte von 1-4 mon.schieben wir auf blähungen von 4-8mon auf die zähne von 8-5jahr auf den ehemann :) von 6jahr auf die lehrer und später auf den freund super oder aber ich denk das bei dir die zähne sind wenn die schon kommen na dann viel spass noch
puppst er viel??

lg

Beitrag von leon2005 09.03.10 - 17:55 Uhr

Hallo, mein Sohn ist jetzt auch fast neun Monate alt und bei uns ist es im Moment ganz genau so. Er hat jetzt unten zwei Zähne und oben der ist seit gestern da und der nächste schon nebendran. Er schläft auch total schlecht. Ist über Tag auch total quengelig und möchte nur von Mama getragen werden. Ich denke wir haben das gleiche Problem. Das sind wohl die Zähne vermute ich. Keine Ahnung wann die immer einen Schub habe.
Ich hoffe es wird bald besser. Dank Osanit und Benuron ist es einigermaßen erträglich.
Lg Sabrina