Frage zu Utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von phoebe82 09.03.10 - 16:00 Uhr

Hallo Mädels,
hoffe ihr könnt mir helfen. Wie lange nehmt ihr nach einem ES mit Clomi Utrogest. Mein FA erzählt mir nämlich jedes Mal etwas anderes zu den Tagen. Deshalb wäre ich über eure Meinung dankbar.

LG

Beitrag von steffi8981 09.03.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

ich soll es 14 Tage einnehmen und dann testen, da man es bei einer eingetretenen SS nicht einfach absetzen darf.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg Steffi

Beitrag von phoebe82 09.03.10 - 16:02 Uhr

ich danke dir!!!

Beitrag von steffi8981 09.03.10 - 16:07 Uhr

Bitte gern, ich sollte abends eine Tbl vaginal einführen, da ich aber noch leichte Schmierblutungen hatte habe ich einfach auf morgens und abends erhöht und ich will es nicht beschreien aber ich hatte gerade einen leicht pos SS-Test:-D
Wenn sich es wirklich bestätigt hätte es im ersten Zyklus mit Utro geklappt. Haben vorher ca ein halbes Jahr probiert

Viel Glück

Beitrag von phoebe82 09.03.10 - 16:23 Uhr

das freut mich für dich!!! Drücke dir weiterhin die Daumen. Naja, vielleicht klappt es ja bei mir auch!!! :-)

Beitrag von steffi8981 09.03.10 - 16:32 Uhr

Danke:-D

Ich drück Dir auch ganz fest die Däumchen#pro

Lg STeffi

Beitrag von birnika 09.03.10 - 17:35 Uhr

verschreibt euch das immer der FA oder nehmt ihr den einfach so?