Blutung nach IUI?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ivenhoe 09.03.10 - 16:23 Uhr

Hallo zusammen

Ich hatte am Montag meine 2. IUI. Gestern und heute hatte ich ganz leichte Blutung. Was hat das nun zu bedeuten?
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

liebe Grüsse
ivenhoe

Beitrag von sunnyloca 09.03.10 - 16:28 Uhr

Hi Ivenhoe,

vermutlich hat der Doc beim Kathetereinführen ein Blutgefäß am Muttermund verletzt. Das ist nicht weiter schlimm, hatte ich bei der letzten IUI auch. #liebdrueck

Viel Glück!!
#klee#klee#klee
Sunny

Beitrag von ivenhoe 09.03.10 - 16:33 Uhr

Hallo Sunny

Vielen Dank für deine Antwort.
Ja das könnte sein. Diesmal hat es mir zwar gar nicht weh getan im Gegensatz zur ersten IUI, darum bin ich etwas erstaunt.

Nun heissts abwarten und hoffen...

herzliche Grüsse
ivenhoe